NDR-Markt – 01.09.2008 20:15

Nach dem MDR vom 26.08.2008 kommt heute abend gleich der nächste Fernsehbericht zum Thema „Schadensmanagement“ der Versicherer. Zur Abwechslung mal der NDR unter der Überschrift:

Autoschäden: Versicherungen drücken Zahlungen 

Petra K. aus Hamburg hatte einen Autounfall. Schuld war eindeutig der andere. Schaden: 1.350 Euro. Doch die gegnerische Haftpflichtversicherung will bedeutend weniger zahlen. Ein Fall von mehreren Hunderttausend ähnlichen. Steckt dahinter Methode? Markt deckt auf.

http://www3.ndr.de/ndrtv_pages_std/0,3147,OID4952546_REF2436,00.html

Oder die Wiederholung für Frühaufsteher am Donnerstag, den 04.09.2008 von 06:00 – 06:45

Dieser Beitrag wurde unter Ersatzteilzuschläge, Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Lohnkürzungen, Stundenverrechnungssätze, TV - Presse, UPE-Zuschläge, Verbringungskosten, VERSICHERUNGEN >>>>, Wichtige Verbraucherinfos abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu NDR-Markt – 01.09.2008 20:15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.