Schlagwort-Archive: AG Neuburg a.d. Donau

AG Neuburg a. d. Donau urteilt zu den Verbringungskosten bei fiktiver Schadensabrechnung und zu den Stellungnahmekosten des Schadenssachverständigen mit Urteil vom 13.3.2014 – 3 C 330/13 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, heute geben wir Euch ein Urteil zur fiktiven Schadensabrechnung aus Neuburg an der Donau bekannt. Wieder einmal wollte der eintrittspflichtige Kfz-Haftpflichtversicherer nicht die Verbringungskosten bei fiktiver Abrechung des Unfallschadens erstatten. Das Gericht hat folgerichtig ein Sachverständigengutachten eingeholt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Stellungnahme, Urteile, Verbringungskosten, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Amtsrichterin des AG Neuburg an der Donau entscheidet mit hervorragendem Urteil zur Restwertproblematik gegen OLG Köln mit Urteil vom 18.12.2013 – 3 C 412/13 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, wer erinnert sich nicht an die unsägliche Entscheidung des OLG Köln (in NJW-RR 2013, 224), wonach der Geschädigte verpflichtet sein soll, vor der Veräußerung des verunfallten Fahrzeugs erst noch der Versicherung Gelegenheit zu geben, ein höheres Restwertgebot … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Rechtsanwaltskosten, Restwert - Restwertbörse, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar