HUK-Coburg Bilanz – Kfz-Versicherung als Erfolgsmotor

Gestern hatten wir von einem Beitrag in der FAZ berichtet, nach dem die HUK Coburg die Tarife für die Kfz-Versicherung erhöhen muss, weil es der Branche angeblich so schlecht geht. Grundlage war ein Bericht in der FAZ vom 04.06.2013 aufgrund der Aussagen des Vorstandes der Sachversicherung. Am gleichen Tag wird dann bei Autohaus online durch den Vorstandssprecher der HUK eine positive Bilanz für das Geschäftsjahr 2012 gezogen.

Quelle: Autohaus online vom 04.06.2013

Die HUK-COBURG Versicherungsgruppe zieht eine positive Bilanz für das Geschäftsjahr 2012. HUK-COBURG-Vorstandssprecher Dr. Wolfgang Weiler: „Unter dem Strich können wir mit dem Neugeschäft, der Bestands- und der Ergebnisentwicklung sehr zufrieden sein.“ Erneut konnte die HUK-COBURG Marktanteilsgewinne verbuchen. Weiler: „Das Jahr 2012 verlief rundum erfolgreich für unser Unternehmen, als Schulnote würde ich unserem Ergebnis eine 2+ geben. Wie im Vorjahr haben wir zum Teil sogar unsere eigenen Ziele übertroffen.“

Weiterlesen >>>>>

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, HUK-Coburg Versicherung, Netzfundstücke, Unglaubliches, Wichtige Verbraucherinfos abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu HUK-Coburg Bilanz – Kfz-Versicherung als Erfolgsmotor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.