Jetzt werden die Versicherer noch dreister.

Die Direct Line Versicherung AG in Teltow versendet an ihre eigenen Versicherten für den Fall des Unfalls eine sog. Unfallkarte, die an den Unfallbeteiligten übergeben werden soll. Diese Unfallkarte hat folgenden Text:

„Unfallkarte der Direct Line.

Bitte an Unfallbeteiligten übergeben!

Wir bedauern, dass Sie mit unserem Kunden einen Unfall hatten. Vertrauen Sie unserer vom TÜV SÜD geprüften Servicequalität. Rufen Sie bitte kostenfrei unsere Schaden-Hotline vom Unfallort aus an. Um den Rest kümmern wir uns. Die Schnellmelder-Prämie ( 30,- € ) gehört dann Ihnen.

Direct Line Versicherung AG 14513 Teltow.

Es folgt dann die 24 Std.-Schaden-Hotline sowie Felder zum Ausfüllen der Daten des Geschädigten  und die vorgedruckten Daten des VN. “

So schnell wie möglich an dem Geschädigten zu sein ist der Direct Line Versicherung 30,— Euro wert. Dann kann sie auch eigenen Sachverständigen zum Unfallauto schicken, der Lichtbilder für die Internetrestwertbörse erstellt. Auf diese Art und Weise wird der ohnehin durch das Unfallgeschehen kopflose Geschädigte auch davon abgehalten, einen eigenen Anwalt und einen eigenen Sachverständigen zu beauftragen. Ist das nicht eine Notlage ausnutzen zum eigenen Vorteil? Ich halte derartige Aufforderungen zum Abschluss von Rechtsgeschäften, Reparaturauftrag, Begutachtungsauftrag, Abschluss eines Mietvertrages etc,  für anfechtbar, weil in dem Geschädigten ein Irrtum erregt wird und er damit in seiner hilflosen Situation „überfahren“ wird. Über Risiken und Nebenwirkungen wird der Geschädigte nicht aufgeklärt. Mangelnde Beratung und Risikoaufkärung ist das Stichwort. Was denkt ihr?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Das Allerletzte!, Direct Line, Haftpflichtschaden, VERSICHERUNGEN >>>>, Verti Versicherung, Wichtige Verbraucherinfos abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Jetzt werden die Versicherer noch dreister.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.