Schlagwort-Archive: Direct Line

AG Karlsruhe verurteilt die Verti Versicherung AG mit Urteil vom 18.10.2017 – 9 C 1824/17 – zur Zahlung der abgetretenen Sachverständigenkosten in Höhe von 279,65 €, bei einem vom Sachverständigen festgestellten Schadensbetrag von 612,76 €.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, zum beginnenden Wochende stellen wir Euch hier ein interessantes Urteil aus Karlsruhe zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die Directline Versicherung vor, die im Verlauf des Rechtsstreites in die Verti Versicherung AG umfirmiert wurde. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Bagatellschaden, Direct Line, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, Verti Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

AG Hamburg verurteilt die Direct Line Vers. AG zur Zahlung der Kosten des vom Geschädigten beauftragten Sachverständigen, obwohl die Direct Line Vers. AG bereits ein Gutachten der Carexpert GmbH vorliegen hatte, mit Urteil vom 6.4.2017 – 31b C 151/16 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, heute zum Sonnabend stellen wir Euch hier ein Urteil aus Hamburg zu den Sachverständigenkosten gegen die Direct Line Vers. AG vor. Die Direct Line wollte die Kosten für das durch den Geschädigten in Auftrag gegebene Gutachten nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bagatellschaden, carexpert, Direct Line, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, Verti Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

AG Halle (Saale) verurteilt Direct Line zur Erstattung der außergerichtlich gekürzten Sachverständigenkosten, verweigert jedoch die weitergehenden Schadensersatzforderungen bei der fiktiven Abrechnung und zum Schmerzensgeld (97 C 608/13 vom 09.12.2014)

Mit Entscheidung vom 09.12.2014 (97 C 608/13) wurde die Direct Line Versicherung AG durch das Amtsgericht Halle an der Saale zur Erstattung der außergerichtlich (rechtswidrig) gekürzten Sachverständigenkosten in Höhe von 349,81 € verurteilt. Die weitergehende Forderung zur fiktiven Abrechnung wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Direct Line, Ersatzteilzuschläge, Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Lohnkürzungen, Personenschäden, Sachverständigenhonorar, UPE-Zuschläge, Urteile, Verbringungskosten, Verti Versicherung, Wertminderung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

AG Darmstadt verurteilt die Direct Line Versicherungs AG Teltow zur Zahlung der restlichen Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht mit Urteil vom 9.3.2012 -310 C 120/11-.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, zum verlängerten Wochenende (bei denen, die den Brückentag vor dem Tag der Arbeit nutzen) hier noch ein Urteil des Amtsrichters des AG Darmstadt. Der zuständige Amtsrichter der 310. Zivilabteilung des AG Darmstadt prüft die Angemessenheit gemäß der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Direct Line, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, Verti Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Amtsrichter des AG Darmstadt verurteilt Direct Line Versicherung AG zur Zahlung der erforderlichen Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht mit Urteil vom 9.3.2012 – 310 C 120/10 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, nachstehend gebe ich Euch ein Sachverständigenkosten-Urteil des Amtsrichters des AG Darmstadt bekannt. Er stützt sich auf die bestehende – zutreffende – Rechtsprechung des LG Darmstadt. Das Vorbringen der beklagten Direktversicherung war erfolglos, soweit diese ihre Passivlegitimation bestritt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Direct Line, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, Verti Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Direct Line geht neue Wege bei der Vollkasko-Versicherung

Quelle: Presseportal vom 24.06.2010 Berlin/Teltow (ots) – Ab sofort bietet die Direct Line Versicherung AG ihren Kunden zwei neue Produkte an: Die Vollkasko SPAR, eine günstigere Variante der Vollkasko speziell für Gebrauchtwagen, sowie den Zusatztarif KASKO-Clever, der nun auch für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Direct Line, Kaskoschaden, Netzfundstücke, Unglaubliches, Verti Versicherung, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Jetzt werden die Versicherer noch dreister.

Die Direct Line Versicherung AG in Teltow versendet an ihre eigenen Versicherten für den Fall des Unfalls eine sog. Unfallkarte, die an den Unfallbeteiligten übergeben werden soll. Diese Unfallkarte hat folgenden Text: „Unfallkarte der Direct Line. Bitte an Unfallbeteiligten übergeben! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Das Allerletzte!, Direct Line, Haftpflichtschaden, VERSICHERUNGEN >>>>, Verti Versicherung, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Betrogene Versicherte und zerstörte Existenzen – einzig zum Wohle der Kfz-Versicherer

„Der gefesselte Autoverkäufer“ hielt dieser Tage Einzug in meine Tageszeitung. Hier geht die HUK Coburg noch einen Schritt weiter. Geschickt suggeriert die HUK Coburg Versicherung dem geneigten Leser – teure Inspektionen, die müssen nicht sein und wirft die Frage auf: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Admiral Direkt Versicherung, Asstel Versicherung, Barmenia Versicherung, BGV Versicherung, Continentale Versicherung, Das Allerletzte!, Deutsche Internet Versicherung, DEVK Versicherung, Direct Line, Europa Versicherung, Gothaer Versicherung, GVV Versicherung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, INEAS Versicherung, Innovation Group, Kaskoschaden, KRAVAG Versicherung, Netzfundstücke, R+V Versicherung, Rheinland Versicherung, Sparkassen Versicherung, TV - Presse, Unglaubliches, Universa Versicherung, Verti Versicherung, Volkswohl Bund Versicherung, Württembergische Versicherung, WGV Versicherung, Wichtige Verbraucherinfos, Willkürliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Vorbildliche Schadensabwicklung der Direkt Line Berlin

Ja, es gibt sie noch, die korrekten Abrechnungen. Folgende Daten waren relevant: Der Verkehrsunfall hatte sich am 18.12.07 ereignet. Die Haftungslage war klar. Der Geschädigte ließ ein Schadensgutachten eines ordentlichen, freien Kfz-Sachverständigen erstellen und beauftragte einen Rechtsanwalt mit der Schadensregulierung. Dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Direct Line, Erfreuliches, Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Unkostenpauschale, Verti Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar