Schlagwort-Archive: AG Darmstadt

AG Darmstadt sieht das Prognose- und Werkstattrisiko, ohne diese Begriffe im Urteil zu verwenden, eindeutig bei dem Schädiger und spricht daher auch die von der Württembergischen Versicherung AG aus der Reparaturrechnung gekürzten Reparaturkosten dem Geschädigten mit Urteil vom 14.9.2017 – 309 C 65/17 – zu.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, zum heutigen Feiertag Allerheiligen stellen wir Euch hier ein Urteil aus Darmstadt zu den konkreten Reparaturkosten gegen die Württembergische Versicherung vor. Nach den Sachverständigenkosten sind nun wohl auf breiter Front die Reparaturkosten im Fokus der rechtswidrig kürzenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Prognoserisiko, Württembergische Versicherung, Werkstattrisiko | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

AG Darmstadt spricht mit nicht überzeugender Begründung im Rechtsstreit gegen den bei der HUK-COBURG Versicherten nur einen Teil der berechneten Sachverständigenkosten zu mit Urteil vom 20.4.2017 – 317 C 234/16 -.vom 20.04.2017

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, von Wiesbadebn ist es nicht weit bis Darmstadt. Nachfolgend stellen wir Euch ein Urteil aus Darmstadt zu den Sachverständigenkosten gegen bzw. für den bei der HUK-COBURG versicherten Schädiger vor. Wieder einmal hatte die HUK-COBURG als einstandspflichtige Kfz-Haftpflichtversicherung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

AG Darmstadt verurteilt die bei der VHV-Versicherung Versicherte zur Zahlung restlichen Schadensersatzes nach Verkehrsunfall mit Urteil vom 31.3.2017 – 304 C 426/16 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, zum bevorstehenden Wochenende stellen wir Euch hier noch ein Urteil aus Darmstadt zu den Sachverständigenkosten, zum Nutzungsausfall und zur Reparaturbestätigung gegen die bei der VHV Versicherung Versicherte vor. Nachdem es um mehrere Positionen ging, wurde der Prozess … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Nutzungsausfall, Reparaturbestätigung, Sachverständigenhonorar, Urteile, VHV Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

AG Darmstadt verurteilt HUK-COBURG Haftpflichtunterstützungskasse zur Zahlung restlicher an Erfüllungs Statt abgetretener Sachverständigenkosten mit lesenswertem Urteil vom 8.3.2017 – 312 C 509/16 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, zum Wochenbeginn stellen wir Euch hier ein aktuelles Urteil aus Darmstadt zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht (Factoring) gegen die HUK-COBURG Haftpflichtunterstützungskasse kraftfahrender Beamter Deutschlands a.G. vor. Wir meinen, dass es sich – bis auf die Prüfung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, RDG, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

AG Darmstadt verurteilt kurz und knapp den bei der HUK-COBURG versicherten Unfallverursacher zur Zahlung der von der HUK-COBURG gekürzten Sachverständigenkosten mit Urteil vom 16.12.2016 – 304 C 279/16 -.

Hallo verehrte Captain-Huk- Leserinnen und -Leser, zum heutigen Vatertag stellen wir Euch ein kurz und knapp abgehandeltes Urteil des Amtsgerichts Darmstadt vom 16.12.2016 vor. Wieder einmal hatte die HUK-COBURG Allgemeine Versicherung AG die berechneten – und überdies noch bezahlten – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Darmstadt erläßt unter dem 22.9.2016 ein Versäumnisurteil gegen die von BLD vertretene Partei, nachdem die BLD-Anwälte nicht in der Lage waren, die Originalvollmacht vorzulegen (AG Darmstadt Versäumnisurteil vom 22.9.2016 – 304 C 64/15 -).

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, auch heute konnte ich erst jetzt im Nachgang zum Beitrag vom 07.10.2016 hier ein Versäumnisurteil aus Darmstadt zum Thema Prozessvollmacht in einem Klageverfahren zu den Sachverständigenkosten gegen die Aachen Münchener Versicherung veröffentlichen. Früher war ich nicht dazu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Prozessvollmacht § 79 ZPO, Unglaubliches, Urteile, ZPO § 79 | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

AG Darmstadt verurteilt mit Urteil vom 30.6.2016 – 308 C 293/15 – den bei der HUK-COBURG Versicherten zur Zahlung des Betrages, den die HUK-COBURG vorgerichtlich gekürzt hatte.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, nach der kritisch zu betrachtenden Entscheidung aus Berlin-Mitte, die wir Euch heute morgen vorgestellt hatten, veröffentlichen wir nun am frühen Abend ein positives Urteil aus Darmstadt zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen den bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Darmstadt verurteilt mit fast mustergültiger Begründung die HUK-COBURG Allgemeine Versicherungs AG zur Zahlung restlicher, abgetretener Sachverständigenkosten mit Urteil vom 3.6.2016 – 304 C 147/16 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, weiter geht´s mit der HUK-COBURG. In dem Sachverhalt, der dem nachfolgend dargestellten Urteil des AG Darmstadt zugrunde liegt, hatte die HUK-COBURG Allgemeine Versicherungs AG, den berechtigten Schadensersatzanspruch des Geschädigten auf Erstattung der Sachverständigenkosten – trotz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Erfüllungsgehilfe, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Prognoserisiko, Sachverständigenhonorar, Urteile, Werkstattrisiko | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

AG Darmstadt verurteilt mit blitzsauberen Gründen im Urteil vom 23.3.2016 – 312 C 472/15 – die HUK-COBURG Allg. Vers. AG und deren Versicherte als Gesamtschuldner zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, weil es hier im Blog gerade mit der HUK-COBURG so gut läuft, stellen wir Euch hier  und heute ein weiteres Urteil zu den restlichen Sachverständigenkosten gegen die HUK-COBURG und deren Versichte vor. Es war die HUK-COBURG Allgemeine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bagatellschaden, Erfüllungsgehilfe, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

AG Darmstadt verurteilt mit mustergültigem Urteil vom 23.1.2016 – 306 C 387/15 – die VHV Allgemeine Versicherung AG zur Zahlung der vorgerichtlich gekürzten Sachverständigenkosten.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und Leser, von Landshut geht es weiter nach Darmstadt. Nachfolgend stellen wir Euch hier ein Urteil des Amtsgerichts Darmstadt zu den Sachverständigenkosten gegen die VHV Versicherung vor. Die erkennende Amtsrichterin hat sich die Entscheidung nicht einfach gemacht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfüllungsgehilfe, Haftpflichtschaden, Prognoserisiko, Sachverständigenhonorar, Urteile, VHV Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

AG Darmstadt verurteilt Generali Versicherung zur Erstattung außergerichtlch gekürzter Sachverständigenkosten (304 C 222/14 vom 24.11.2015)

Mit Entscheidung vom 24.11.2015 (304 C 222/14) wurde die Generali Versicherung AG durch das Amtsgericht Darmstadt zur Erstattung der (rechtswidrig) außergerichtlich gekürzten Sachverständigenkosten in Höhe von 270,15 € zzgl. Zinsen und Verfahrenskosten verurteilt. Geklagt hatte der Geschädigte. Es handelt sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfüllungsgehilfe, Generali Versicherung, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

AG Darmstadt verurteilt mit lesenswertem Urteil vom 17.7.2015 – 308 C 28/15 – den Versicherungsnehmer der HUK-COBURG zur Zahlung der restlichen, von der HUK-COBURG rechtswidrig gekürzten Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, nach dem Kölner Mietwagenurteil stellen wir Euch heute wieder ein Sachverständigenkosten-Urteil vor. Wieder einmal war es die HUK-COBURG, die die vollständigen Sachverständigenkosten – trotz eindeutiger Haftung – nicht erstatten konnte oder wollte. Auch in diesem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Erfüllungsgehilfe, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Prognoserisiko, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare