Schlagwort-Archive: AG Karlsruhe

AG Karlsruhe verurteilt die Verti Versicherung AG mit Urteil vom 18.10.2017 – 9 C 1824/17 – zur Zahlung der abgetretenen Sachverständigenkosten in Höhe von 279,65 €, bei einem vom Sachverständigen festgestellten Schadensbetrag von 612,76 €.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, zum beginnenden Wochende stellen wir Euch hier ein interessantes Urteil aus Karlsruhe zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die Directline Versicherung vor, die im Verlauf des Rechtsstreites in die Verti Versicherung AG umfirmiert wurde. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Bagatellschaden, Direct Line, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, Verti Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

AG Karlsruhe verurteilt im Schadensersatzprozess den bei der Allianz Versicherungs AG versicherten Schädiger zur Zahlung der von der Allianz vorgerichtlich gekürzten Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht mit Urteil vom 12.2.2018 – 6 C 3621/16 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, hier und heute stellen wir Euch ein Urteil aus dem schönen Baden im Schadensersatzprozess um die restlichen Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen den bei der Allianz Versicherung AG Versicherten vor. Zu Recht hat der Geschädigte bzw. dessen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Allianz Versicherung, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 16 Kommentare

AG Karlsruhe verurteilt mit hervorragender Begründung die VHV Versicherung AG zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht mit Urteil vom 10.7.2015 – 4 C 1025/15 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, nach dem „Schrotturteil“ aus der Bundeshauptstadt geben wir Euch noch ein Urteil aus Karlsruhe zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die VHV Versicherung bekannt. Eine prima Entscheidung aus dem „BGH-Dorf“, wie wir meinen. Zutreffend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, VHV Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

AG Karlsruhe verurteilt HUK-COBURG Haftpflichtunterstützungskasse zur Zahlung reslicher Sachverständigenkosten mit Urteil vom 12.2.2015 – 8 C 496/14 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, nach dem bedenklich erscheinenden Urteil des AG Dortmund geben wir Euch hier ein positives Urteil aus Karlsruhe zu den Sachverständigenkosten gegen die HUK-COBURG bekannt. Wieder hatte die HUK-COBURG Haftpflichtunterstützungskasse die berechneten Sachverständigenkosten rechtswidrig gekürzt. Leider … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Karlsruhe verurteilt die VHV Allgemeine Versicherung AG zur Zahlung weiterer 33,41 €, nachdem vorgerichtlich bereits 661,31 € Sachverständigenkosten gezahlt wurden, mit gut begründetem Urteil vom 21.4.2015 – 5 C 667/14 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, nachfolgend geben wir Euch hier noch ein positives Urteil aus Karlsruhe vom 21. April 2015  zu den Sachverständigenkosten gegen die VHV Allgemeine Versicherung AG bekannt. In diesem Fall war es die VHV-Versicherung, die meinte, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, VHV Versicherung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Karlsruhe verurteilt Deutsches Büro Grüne Karte zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten, die die HUK-COBURG als beauftragter Schadensregulierer nicht ersetzt hatte, mit Urteil vom 20.11.2014 – 2 C 257/14 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und Leser, nachfolgend eben wir Euch zum Wochenende ein positives Urteil aus Karlsruhe zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht bekannt. Die Beklagte zu 2) war das Deutsche Büro Grüne Karte und die Beklagte zu 1) war die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Deutsches Büro Grüne Karte, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Die Allianz Vers. sowie deren VNin erhalten kostenpflichtige Nachhilfestunden durch das Mahngericht Stuttgart und durch das Amtsgericht Karlsruhe zum Thema § 79 ZPO sowie zum Sachverständigenhonorar bei einem vermeintlichen Bagatellschaden (Urt. vom 27.08.2013 – 5 C 221/13)

Hier ein aktuelles Beispiel, das die Perversität des Schadensmanagements vieler Versicherer exemplarisch aufzeigt. Ein alltäglicher Fall von widerspenstischer Schadensregulierung mit einer Arroganz, die ihresgleichen sucht. Bei einem Schadensereignis vom 26.04.2012 in Karlsruhe wurde ein älterer Fiat Marea an der Felge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allianz Versicherung, Bagatellschaden, Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Mahnbescheid, Prozessvollmacht § 79 ZPO, Sachverständigenhonorar, Urteile, ZPO § 79 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Richterin des AG Karlsruhe verurteilt Württembergische Versicherung AG zur Freistellung restlicher Sachverständigenkosten mit Urteil vom 16.7.2013 – 5 C 180/13 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, nachdem dieser Blog hier und heute schon zwei besonders interessante Beiträge mit brisanten Themen veröffentlicht hat, verschwindet ein gewöhnliches, alltägliches Urteil gegen die Württembergische Versicherungs AG in der Bedeutungslosigkeit. Gleichwohl wollen wir Euch das Urteil der (jungen) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, Württembergische Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

AG Karlsruhe entscheidet zur fiktiven Abrechnung bei UPE-Aufschlägen und Verbringungskosten sowie zu den Kosten der Vorarbeit zur Begutachtung mit Urteil vom 28.2.2012 -7 C 121/11-.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, weil es mit der fiktiven Schadensabrechnung so gut klappte, geht die Reise von Kerpen weiter nach Karlsruhe. Nachstehend gebe ich Euch hier ein prima Urteil aus Karlsruhe zur fiktiven Abrechnung bekannt. Insbesondere ging es um fiktive Ersatzteilpreisaufschläge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ersatzteilzuschläge, Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Unkostenpauschale, UPE-Zuschläge, Urteile, Verbringungskosten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

AG Karlsruhe verurteilt mit Urteil vom 27.1.2012 – 1 C 147/11 – die HUK-Coburg Allg. Vers. AG zur Zahlung der rechtswidrig gekürzten Sachverständigenkosten und nach Beweisaufnahme auch der Wertminderung gemäß Schadensgutachten.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, wir setzen kurz vor Karneval unsere Deutschlandreise zu den einzelnen Gerichten fort und landen heute im Badischen. Hier nachfolgend nun zur Abwechslung ein Urteil aus Karlsruhe zur Wertminderung und zu den Sachverständigenkosten. Beklagte Versicherung war einmal mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Urteile, Wertm. ältere Fahrzeuge, Wertminderung | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

AG Karlsruhe verurteilt HUK Coburg zur Erstattung weiterer Sachverständigenkosten (7 C 83/11 vom 30.06.2011)

Mit Entscheidung vom 30.06.2011 (7 C 83/11) wurde die HUK Coburg Allg. Vers. AG durch das Amtsgericht Karlsruhe zur Erstattung des restlichen Sachverständigenhonorars verurteilt. So weit so gut (und richtig). Bei den Mietwagenkosten hatte sich die zuständige Amtsrichterin jedoch an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Mietwagenkosten, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

AG Karlsruhe verurteilt beteiligte Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten

Mit Datum vom 04.03.2011 (Az:  61 C 462/10) hat das AG Karlsruhe die beteiligte Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 319,62 € zzgl. Zinsen sowie vorgerichtlicher RA-Kosten verurteilt. Das Gericht schätzt die Kosten auf der Basis der Schwacke-Liste. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar