Schlagwort-Archive: Berufung

„URTEIL: ungerecht“ – LG Köln – AZ 11 S 53/19 – vom 25.02.2020 – 18 Euro vom Grundhonorar nicht erstattungsfähig

Düsseldorf. Steht die Justiz, steht der Rechtsstaat in Deutschland kurz vor dem Zusammenbruch? Fällen Richter am laufenden Band Fehlurteile? Ein Richter aus Dinslaken behauptet dies. Sein Buch sorgt derzeit nicht nur in der Justiz-Szene für Gesprächsstoff. Quelle: noz Es lohnt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Admiral Direkt Versicherung, Das Allerletzte!, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Unglaubliches, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | 16 Kommentare

Kammergericht Berlin verurteilt den Verkäufer eines PKWs in der Berufung zur Rücknahme des Fahrzeuges aufgrund Verharmlosung eines Unfallschadens im Rahmen der Verkaufsverhandlung (20 U 186/18 vom 12.12.2019)

Hier ein Urteil des Berliner Kammergerichts vom 12.12.2019 (20 U 186/18) zum Kaufrecht bei einem Gebrauchtwagen. Die zugrundeliegende Entscheidung des Landgerichts Berlin (26 O 133/18 vom 21.11.2018) hatten wir am 13.12.2018 hier veröffentlicht.In der Verkaufsverhandlung wurde durch den Verkäufer einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erfreuliches, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beschluss des LG Berlin zur Verletzung des Persönlichkeitsrechts eines Kfz-Sachverständigen durch die HUK-COBURG Haftpflicht-Unterstützungs-Kasse kraftfahrender Beamter Deutschlands a.G. (88 S 5/19 vom 30.08.2019)

Im Folgenden veröffentlichen wir die Berufungsentscheidung des Landgerichts Berlin zum Urteil des Amtsgerichts Charlottenburg vom 19.03.2019 (208 C 66/18), das wir hier am 08.04.2019 veröffentlicht hatten. Obwohl die HUK-COBURG Haftpflicht-Unterstützungs-Kasse kraftfahrender Beamter Deutschlands a.G. in der Berufungsinstanz eine Verurteilung wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Allerletzte!, Erfreuliches, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Unglaubliches, Unterlassung, Urteile, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

LG Aachen bestätigt in der Berufung die UPE-Aufschläge bei der fiktiven Abrechnung, verneint jedoch die Kostenerstattung für die gutachterlich kalkulierte Beilackierung (2 S 25/18 vom 06.09.2018)

Im folgenden veröffentlichen wir das vorinstanzliche Urteil des Landgerichts Aachen zur Entscheidung des Bundesgerichtshofes vom 17.09.2019 (VI ZR 396/18), die wir am 28.01.2020 hier veröffentlicht hatten. Im wesentlichen hatte das LG den Anspruch fiktiver Kosten aus der Entscheidung des Amtsgerichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DEKRA, Ersatzteilzuschläge, Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Lackangleichung, UPE-Zuschläge, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

OLG Frankfurt am Main weist das LG Darmstadt bei einer Entscheidung zur fiktiven Abrechnung eines Unfallschadens mit aller Deutlichkeit in die Schranken (22 U 16/19 vom 07.11.2019)

Wie bei CH schon des öfteren mitgeteilt, hat sich das Landgericht Darmstadt in der Vergangenheit offensichtlich von der fiktiven Abrechnung verabschiedet und „bastelt“ sich inzwischen seine eigenen Gesetze (siehe auch CH-Beitrag vom 19.07.2019). Grundlage für die rechtsirrige Meinung sei das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfreuliches, Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Rechtsanwaltskosten, Stundenverrechnungssätze, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>>, Wertminderung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Beschluss des OLG Frankfurt am Main führt gesetzeswidrige „Rechtsprechung“ des LG Darmstadt zur fiktiven Abrechnung ad absurdum (22 U 210/18 vom 18.06.2019)

Heute möchte ich den geneigten Lesern eine aktuelle Entscheidung des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main vorstellen. Der Beschluss vom 18.06.2019 ist nachfolgend im Volltext einsehbar. Gestützt auf eine BGH-Entscheidung zum Baurecht vom 22.02.2018, Aktenzeichen: VII ZR 46/17 hat das Landgericht Darmstadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfreuliches, Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

LG Stuttgart weist die Berufung der eintrittspflichtigen Kfz-Versicherung mit Urteil vom 14.7.2016 – 5 S 164/15 – zurück und bestätigt damit das angefochtene Urteil des AG Waiblingen vom 6.5.2015 – 9 C 45/15 -.

Hallo verehrte Capotain-Huk-Leserschaft, von Gesestland geht heute die Urteilsreise weiter nach Stuttgart. Nachfolgend stellen wir Euch hier und heute noch ein Berufungsurteil aus Stuttgart zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht im Schadensersatzprozess mit umfangreicher Begründung vor. Leider hat uns der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, RDG, Sachverständigenhonorar, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 9 Kommentare

LG Dessau-Roßlau ändert im Berufungsrechtsstreit um Schadensersatz nur geringfügig mit Berufungsurteil vom 21.12.2017 – 5 S 156/17 – das angefochtene Urteil des AG Bitterfeld-Wolfen vom 12.7.2017 – 7 C 816/16 – ab und verurteilt die Allianz Versicherungs AG zur Zahlung von noch 26,35 € Sachverständigenkosten.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, hier und heute stellen wir Euch eine Berufungsentscheidung aus Dessau-Roßlau zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die Allianz Allgemeine Versicherung AG im Schadensersatzprozess vor. Die vorausgehende Entscheidung des AG Bitterfeld-Wolfen vom 12.7.2017 – 7 C 816/16 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Allianz Versicherung, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

LG Halle verurteilt im Schadensersatzprozess die Aachen Münchener Vers. AG zur Zahlung restlicher Wiederherstellungskosten, Mietwagenkosten und Sachverständigenkosten mit Urteil vom 1.2.2018 – 3 O 278/14 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, von Berlin geht die Urteilsreise weiter nach Halle an der Saale. Nachfolgend stellen wir Euch hier ein Urteil aus Halle an der Saale zum Schadensersatz für den Geschädigten nach einem Verkehrsufall sowie zu den Mietwagenkosten und zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aachen Münchener Versicherung, Beweiserleichterung - § 287 ZPO, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Sachverständigenhonorar, Unkostenpauschale, Urteile, Wiederbeschaffungswert | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

LG Karlsruhe ändert mit Berufungsurteil vom 25.5.2016 – 20 S 11/16 – das angefochtene Urteil des AG Bruchsal ab und verurteilt zur Zahlung restlicher, abgetretenener Sachverständigenkosten im Schadensersatzprozess mit durchaus lesenswerter Begründung.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, zum beginnenden Wochenende stellen wir Euch hier noch ein Berufungsurteil aus Karlsruhe in einem Berufungsrechtsstreit um restlichen Schadensersatz nach einem für den Geschädigten unverschuldeten Verkehrsunfall im Bereich Bruchsal vor. Wie so oft ging es um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, RDG, Sachverständigenhonorar, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Berufungskammer des LG Karlsruhe ändert Urteil des AG Bruchsal ab und verurteilt die HUK-COBURG im Schadensersatzprozess zur Zahlung restlicher, abgetretener Sachverständigenkosten mit Urteil vom 23.12.2016 – 19 S 8/16 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, zum Wochenende stellen wir Euch hier ein weiteres Berufungsurteil aus Karlsruhe in einem Schadensersatzprozess um Erstattung der berechneten Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die HUK-COBURG vor. Die Berufungskammer des LG Karlsruhe hat – zu Recht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

LG Karlsruhe weist im Schadensersatzprozess um restliche abgetretene Sachverständigenkosten die Berufung der beklagten Kfz-Haftpflichtversicherung mit Urteil vom 31.8.2016 – 20 S 18/16 – zurück.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, nach einer etwas längeren gesundheitlich bedingten Pause melde ich mich wieder. Nachfolgend stelle ich Euch hier ein Berufungsurteil aus Karlsruhe zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht vor. Das Amtsgericht Bruchsal hatte dem klagenden Sachverständigen aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare