Schlagwort-Archive: LG Stuttgart

LG Stuttgart – Beschluss 19 T 337/18 (vom 25.10.2018) nach Kostenfestsetzungsbeschluss – Keine Erstattung von Gutachterkosten, insoweit ein „Prüf-Gutachten“ für den Prozess nicht erforderlich war und zudem vom nicht am Prozess beteiligten Haftpflichtversicherer in Auftrag gegeben wurde

Die aus abgetretenem Recht klagende Partei auf Zahlung von Schadensersatz – nach Kürzung des Haftpflichtversicherers (Rheinland Versicherung AG) auf das Sachverständigenhonorar – münzte das AG Schorndorf das Verfahren auf die Angemessenheit der abgerechneten Sachverständigenkosten um. Soweit so falsch. Der Haftpflichtversicherer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Prognoserisiko, Rechnungsprüfung, Rheinland Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

LG Stuttgart weist die Berufung der eintrittspflichtigen Kfz-Versicherung mit Urteil vom 14.7.2016 – 5 S 164/15 – zurück und bestätigt damit das angefochtene Urteil des AG Waiblingen vom 6.5.2015 – 9 C 45/15 -.

Hallo verehrte Capotain-Huk-Leserschaft, von Gesestland geht heute die Urteilsreise weiter nach Stuttgart. Nachfolgend stellen wir Euch hier und heute noch ein Berufungsurteil aus Stuttgart zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht im Schadensersatzprozess mit umfangreicher Begründung vor. Leider hat uns der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, RDG, Sachverständigenhonorar, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 9 Kommentare

Das Sachverständigenhonorar zum LKW- Kasko-Schaden-Gutachten – OLG Stuttgart, 2. Kammer, Az: 12 U 94/15 vom 26.01.2016 revidiert LG Stuttgart, Az: 27 O 221/12 vom 12.06.2015 und verurteilt den Versicherungsnehmer der Zurich Versicherung zur Zahlung des Sachverständigenhonorars –

Nach Rücksprache mit seinem Versicherer wird aufgrund eines Kasko-Schadens ein unabhängiger Sachverständiger beauftragt. Nachdem das Gutachten dem Versicherer vorliegt, reguliert die Zurich gerade einmal 10 % des erforderlichen Sachverständigen-Honorars. Da auch der Auftraggeber der Erfüllung des Werkvertrages nicht nachkommt, war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BVSK, Erfreuliches, Kaskoschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, Wichtige Verbraucherinfos, Zurich Versicherung Gruppe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 31 Kommentare

LG Stuttgart kürzt mit Berufungsurteil vom 29.7.2015 – 13 S 58/14 – die Sachverstänigenkostenrechnung um die Kosten der Restwertbörse (NJW-RR 2016, 102).

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, auch heute am Sonnabend will ich für Euch hier ein aktuelles Berufungsurteil aus Stuttgart zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht (Factoring) bekannt geben. Die eintrittspflichtige Kfz-Haftpflichtversicherung ist uns zwar nicht genau bekannt. Da aber die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Berufungskammer des LG Stuttgart bestätigt AG Stuttgart, wonach auch bei knapp 760,– € Sachschaden die Sachverständigenkosten erstattungspflichtig sind, mit Urteil vom 19.11.2008 – 4 S 255/07 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, wir setzen unsere Reihe mit Urteilen, bei denen es um die Sachverständigenkosten bei geringen Schadensbeträgen geht, und bei denen regelmäßig der Schädiger die Verletzung der Schadensminderungspflicht, besser: Schadensgeringhaltungspflicht,  einwendet, fort. Hier und heute veröffentlichen wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bagatellschaden, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

LG Stuttgart (11 O 298/13 vom 07.08.2014): Versicherer muss Kunden seine Fehler eingestehen

Quelle: FAZ vom 01.10.2014 Die Allianz Leben hat vor Gericht gegen eine Verbraucherzentrale verloren. Jetzt muss sie aktiv über falsche Klauseln aufklären, die Kunden benachteiligten. Die Mühlen der Justiz mahlen sehr langsam. So langsam, dass daraus bisweilen gerichtliche Dauerbrenner entstehen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Allianz Versicherung, Erfreuliches, Netzfundstücke, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>>, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Berufungskammer des LG Stuttgart mit lesenswertem Urteil vom 16.7.2014 – 13 S 54/14 – zu den reslichen, abgetretenen Sachverständigenkosten mit interessanten Argumenten in den Entscheidungsgründen.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, heute stellen wir Euch ein lesenswertes Berufungsurteil des LG Stuttgart zu den restlichen Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht vor. Mit besonders klaren Worten hat die Berufungskammer des LG Stuttgart auf den Rechtscharakter der Abtretung hingewiesen. Durch die Abtretung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

LG Stuttgart verurteilt Württembergische Versicherung AG zur Zahlung restlicher, abgetretener Sachverständigenkosten mit Urteil vom 27.5.2014 – 23 O 280/13 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, es gibt offenbar immer noch Richter, auch solche, die als Vorsitzende Richter einer Zivilkammer fungieren, die in Kenntnis der BGH-Rechtsprechung vom 11.2.2014 – VI ZR 225/13 – immer noch eine Überprüfung der einzelnen Positionen der Sachverständigenkostenrechnung im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, RDG, Sachverständigenhonorar, Urteile, Württembergische Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Allianz Riester – Nur der dumme Kunde ist ein guter Kunde?

Das Landgericht Stuttgart erklärte die Klauseln des Allianz Versicherers in Riester-Renten Verträge für unzulässig (AZ: 11 O 231/12), weil diese nach Einschätzung der Richter „im hohen Maße intransparent“ seien. Der Konzern täusche seine Kunden zudem über wesentliche Vertragsmerkmale. ALLIANZ – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Allianz Versicherung, Unglaubliches, VERSICHERUNGEN >>>>, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

LG Stuttgart verurteilt Württembergische Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten (26 O 48/10 vom 26.03.2012)

Mit Urteil vom 26.03.2012 (26 O 48/10) hat das Landgericht Stuttgart die Württembergische Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 5.578,89 € zzgl. Zinsen sowie vorgerichtlicher RA-Kosten verurteilt. Zur Entscheidung standen 17 Schadenfälle an. Das Gericht hat die Schwacke-Liste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, RDG, Rechtsanwaltskosten, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Württembergische Versicherung, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die ganze Palette. Das LG Stuttgart – 10. Zivilkammer – AZ: 10 O 134/11 vom 09.12.2011, urteilt zu Reparaturkosten über 130 %, zu den Mietwagenkosten, über den Nutzungsausfall, zum SV-Honorar und zu den Anwaltskosten

Im zu entscheidenden Fall gegen die Generali-Versicherung ging es darum, dass sich der Reparaturaufwand nach Beginn der Reparatur umfassender darstellte, als zunächst ersichtlich war. Die Richterin stellte klar, dass dennoch die Klägerin nicht verpflichtet war, von der bereits begonnenen Reparatur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 130%-Regelung, Abschleppkosten, Erfreuliches, Generali Versicherung, Haftpflichtschaden, Nachbesichtigung, Nutzungsausfall, Prognoserisiko, Rechtsanwaltskosten, Restwert - Restwertbörse, Sachverständigenhonorar, Werkstattrisiko | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Berufungsurteil, LG Stuttgart 3 S 21/11, verkündet am 12.10.2011, Vorinstanz: AG Ludwigsburg – 8 C 2070/10, ergangen gegen den VN der Württembergischen Versicherung

Nachfolgend nun das wohl bereits sehnlichst erwartete Urteil des LG Stuttgart aufgrund der Berufung der vom Haftpflicht-Versicherer ins Rennen geschickten Rechtsvertretung nach dem Urteil des AG Ludwigsburg 8 C 2070/10, ergangen gegen den VN der Württembergischen Versicherung. Deutlich wird anhand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Erfreuliches, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, Württembergische Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar