Schlagwort-Archive: LG Köln

LG Köln sieht mit Berufungsurteil vom 4.6.2015 – 9 S 22/14 – eindeutig das Prognoserisiko bei dem Schädiger und sprach daher Reparaturkosten auch knapp über 130 % zu.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, hier und heute stellen wir Euch ein Berufungsurteil aus Köln zum Prognoserisiko bei einem 130%-Fall vor. Zu Recht hatte das Berufungsgericht angenommen, dass das Prognoserisiko beim Schädiger liegt. In diesem Fall hatte der TÜV (man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 130%-Regelung, Haftpflichtschaden, Prognoserisiko, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Berufungskammer des LG Köln entscheidet zum Werkstatt- und Prognoserisiko mit Vorteilsausgleich, zur Wertminderung und zu Rechtsanwaltskosten mit Urteil vom 7.5.2014 – 9 S 314/13 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, zum heutigen Sonnabend stellen wir Euch – praktisch als Wochenendlektüre – ein Berufungsurteil des LG Köln vor, in  dem es unter anderem um restliche Reparaturkosten ging. Völlig zu Recht hat das Berufungsgericht den Vorteilsausgleich angesprochen, denn die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Prognoserisiko, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Urteile, Werkstattrisiko, Wertminderung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

LG Köln entscheidet zur Haftungsquote bei einem Autobahnunfall und zu den einzelnen Schadenspositionen mit Urteil vom 16.11.2016 – 18 O 360/15 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, hier stellen wir Euch noch ein Urteil der 18. Zivilkammer des Landgerichts Köln zur Haftungsquote und zu den entsprechenden Schadenspositionen vor. Bei dem geltend gemachten Nutzungsausfall konnte der Geschädigte nicht nachweisen, dass das verunfallte Fahrzeug, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abschleppkosten, Haftpflichtschaden, Haftungsteilung, Personenschäden, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Unkostenpauschale, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

LG Köln urteilt im Kaskoschadensrecht im Falle einer Fahrzeugteile-Entwendung mit interessantem Urteil vom 22.6.2016 – 20 O 155/15 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, am heutigen Sonnabend stellen wir Euch hier noch ein interessantes Urteil des LG Köln zu einem Kaskoschaden bei Fahrzeugteileentwendung vor. Dem Geschädigten waren von seinem Fahrzeug Teile entwendet worden, für die die Kaskoversicherung eintreten sollte. Diese wehrte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kaskoschaden, Rechtsanwaltskosten, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

LG Köln entscheidet mit Urteil vom 23.4.2015 – 6 S 199/14 – zu der Wirksamkeit einer Abtretungsvereinbarung und verurteilt zur Zahlung restlicher abgetretener Sachverständigenkosten.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, da für so manchen bald das Wochenende beginnt, veröffentlicheen wir hier für Euch als Wochenendlektüre ein Berufungsurteil aus Köln zu den restlichen Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht, bei dem die Wirksamkeit der Abtretung durch die eintrittspflichtige Kfz-Versicherung bestritten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Bagatellschaden, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Berufungskammer des LG Köln entscheidet mit Beschluss vom 12.8.2015 – 11 S 173/15 – bei den Rechtsanwaltskosten nach unverschuldetem Verkehrsunfall zu Lasten der DEVK Allgemeine Versicherungs AG.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, bevor wir am Wochende eine weitere Reihe mit Urteilen des AG Leipzig beginnen, streuen wir heute noch einen Beschluss der Berufungskammer 11 S. des Lanfgerichts Köln  zu den Rechtsanwaltskosten bei einem unverschuldeten Verkehrsunfall ein. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DEVK Versicherung, Haftpflichtschaden, Rechtsanwaltskosten, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

LG Köln ändert mit zutreffenden Gründen Urteil des AG Köln ab und verurteilt zur Zahlung der gekürzten, an Erfüllungs Statt abgetretenen Sachverständigenkosten mit lesenswertem Berufungsurteil vom 8.9.2015 – 11 S 302/14 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser wir bleiben im Rheinland und setzen unsere Sachverständigenkostenurteilsreise in Köln fort. Nachstehend geben wir Euch hier ein Berufungsurteil des Landgerichts Köln zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die LVM Versicherung nebst umfangreicher AG-Entscheidung bekannt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, LVM Versicherung, RDG, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

LG Köln entscheidet im Berufungsverfahren zu dem Unternehmergewinn bei Eigenreparatur eines eigenen beschädigten Fahrzeugs mit Urteil vom 9.12.2014 – 11 S 36/14 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, hier veröffentlichen wir noch ein Berufungsurteil aus Köln zum Thema „Unternehmergewinn“ bei Reparatur eines beschädigten Fahrzeuges, das im Eigentum des Reparaturbetriebes steht. Da das Berufungsurteil nur verständlich ist in Verbindung mit dem erstinstanzlichen Urteil haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfreuliches, Ersatzteilzuschläge, Haftpflichtschaden, Lohnkürzungen, Stundenverrechnungssätze, UPE-Zuschläge, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ausgebremst und abgeschmiert: LVM Versicherung unterliegt in einem Unterlassungsverfahren beim LG Köln zum Thema „Prozessvollmacht des Kfz-Haftpflichtversicherers“ (31 0 351/14 vom 18.12.2014)

Wer kennt sie nicht, die Schreiben einiger Versicherer, mit denen diese sich als prozessbevollmächtigt erklären, wenn man deren Versicherungsnehmer (VN) auf Zahlung rechtswidriger Kürzungen durch den Versicherer gerichtlich in Anspruch nimmt? Selbst nach entsprechenden Belehrungen durch Mahn- und/oder Zivilgerichte unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfreuliches, Haftpflichtschaden, LVM Versicherung, Prozessvollmacht § 79 ZPO, Unterlassung, Urteile, ZPO § 79 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

LG Köln ignoriert bewusst den Beschluss des OLG Köln vom 16.7.2012 und urteilt zu dem Restwert im Schadensgutachten mit Urteil vom 8.10.2014 – 13 S 31/14 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und Leser, zum beginnenden Wochenende veröffentlichen wir für Euch hier ein Berufungsurteil aus Köln zum Restwertstreit. In diesem Rechtsstreit, in dem es um die Restwertproblematik ging, hat die erkennende Berufungskammer des LG Köln der falschen Rechtsprechung des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AUTOonline, carexpert, Erfreuliches, Haftpflichtschaden, Restwert - Restwertbörse, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

LG Köln weist die Berufung der AXA Versicherung gegen das Urteil des AG Köln vom 14.05.2013 zurück, mit dem diese zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten nach Schwacke verurteilt wurde (11 S 252/13 vom 27.05.2014)

Mit Datum vom 27.05.2014 (11.05.2014) hat das LG Köln die Berufung der AXA Versicherung  gegen das Urteil des AG Köln vom 14.05.2013 (267 C 121/12) vollständig zurück gewiesen. Das LG Köln hat die Rechtsprechung des AG Köln, nach der die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Axa Versicherung, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Pixelio“ Urheberrechtsentscheidung des LG Köln vom 30.01.2014 (14 O 427/13) zu den Lichtbildern eines „Hobbyfotografen“

Hier eine aktuelle Entscheidung aus Köln zum Thema Urheberrecht bei Verwendung eines Lichtbildes im Internet als Ergänzung zu dem BGH-Urheberrechtsurteil zu den Lichtbildern des Sachverständigengutachtens, das am 04.02.2014 hier veröffentlicht wurde. Das Urteil des LG Köln zeigt sehr deutlich den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterlassung, Urheberrecht, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar