Schlagwort-Archive: Axa

AG Erding verurteilt die AXA-Versicherung AG zur Zahlung der Mietwagenkosten nach dem Schwacke-Mietpreisspiegel mit Urteil vom 10.6.2016 – 5 C 2919/15 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, hier und heute stellen wir Euch noch ein Mietwagenkostenurteil gegen die AXA-Versicherung vor. In diesem Fall musste das Amtsgericht Erding über die von der AXA-Versicherung gekürzten Mietwagenkosten entscheiden. Da die AXA-Versicherung gegen die berechneten Mietwagenkosten anführte, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Axa Versicherung, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Saarlouis verurteilt die AXA-versicherungs AG und deren Versicherungsnehmer als Gesamtschuldner zur Zahlung restlichen Schadensersatzes, allerdings mit kritisch zu betrachtender Begründung im Urteil vom 30.11.2016 – 29 C 413/16 (16) -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, da in diesem Blog regelmäßig nur kritisch zu betrachtende Urteile vermehrt Kommentare, wenn auch nicht immer sachlich,  hervorrufen, stellen wir Euch hier gleich noch ein Urteil aus dem Saarland, der Heimat des LG Saarbrücken, vor. In dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Axa Versicherung, Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Lohnkürzungen, Sachverständigenhonorar, Stundenverrechnungssätze, Unkostenpauschale, Urteile, Wertminderung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Correctiv: Eine Anwaltskanzlei prägt das Versicherungsrecht in Deutschland mehr als alle anderen – davon profitieren Allianz und Co.

Quelle: Correctiv.org vom 15.02.2017 Wenn Bürger gegen ihre Versicherung klagen, sind sie oft hoffnungslos unterlegen. Häufig lassen sich die Konzerne von der Kölner Kanzlei Bach Langheid Dallmayr (BLD) vertreten. Deren Juristen sind hoch spezialisiert, schreiben an den massgeblichen Kommentaren mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Allianz Versicherung, Axa Versicherung, Befangenheit, Das Allerletzte!, DEBEKA Versicherung, Generali Versicherung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Kaskoschaden, Personenschäden, R+V Versicherung, Talanx Versicherung, TV - Presse, Unglaubliches, Wichtige Verbraucherinfos, Willkürliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 21 Kommentare

LG Gießen verurteilt Axa Versicherung zur Zahlung des im Schadensgutachten aufgeführten Restwertes mit Urteil vom 28.1.2016 – 5 O 212/15 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, von Köln geht es weiter zum Landgericht Gießen. Nachfolgend stellen wir Euch hier ein Urteil aus Gießen zum Restwert gegen die Axa Versicherung vor. Obwohl der BGH bereits höchstrichterlich entschieden hatte, dass dem eintrittspflichtigen Kfz-Haftpflichtversicherer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Axa Versicherung, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Personenschäden, Restwert - Restwertbörse, Unkostenpauschale, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Frankfurt am Main urteilt im Rechtsstreit gegen die AXA Versicherung AG zur fiktiven Schadensabrechnung, zur Unkostenpauschale und zu den Sachverständigenkosten mit Urteil vom 19.10.2015 – 32 C 2787/15 (48) -.

Hallo verehrte CaptainHuk-Leserinnen und -Leser, hier und heute veröffentlichen wir für Euch ein Urteil aus Frankfurt am Main zur Haftung, zur fiktiven Schadensabrechnung, zu den Sachverständigenkosten und zur Unkostenpauschale gegen die AXA Versicherung AG. Zu Beginn der Urteilbegründung war das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Axa Versicherung, Fiktive Abrechnung, Gleichwertigkeit, Haftpflichtschaden, Haftungsteilung, Lohnkürzungen, Quotenschaden, Sachverständigenhonorar, Stundenverrechnungssätze, Unkostenpauschale, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

LG Düsseldorf – Az. 14d O 4/14 – HUK-Coburg unterliegt mit ihrer Schadensersatzklage gegen Autoglas-Kartell

10.12.2015 Schadensersatz: Versicherer Huk verliert mit Noerr gegen Autoglas-Kartell Die Huk Coburg ist vor dem Landgericht Düsseldorf mit ihrer Klage gegen das Autoglas-Kartell gescheitert (Az. 14d O 4/14). Der Versicherer fordert knapp 22 Millionen Euro Schadensersatz, inklusive Zinsen etwa das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Axa Versicherung, Erfreuliches, HUK-Coburg Versicherung, Kaskoschaden, LVM Versicherung, Urteile, VHV Versicherung, WGV Versicherung, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

AG Halle (Saale) weist die Klage der AXA-Versicherung auf Rückzahlung der Sachverständigenkosten mit Urteil vom 9.7.2015 – 96 C 1651/14 – ab.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, nachfolgend stellen wir Euch heute noch ein Urteil des AG Halle an der Saale vom 9.7.2015 vor. In dem Rechtsstreit, der dem Urteil zugrunde liegt, ging es um die Rückforderung der Sachverständigenkosten, die die gegnerische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Axa Versicherung, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schadensmanagement der besonderen Art – nun wohl auch zu Lasten der Staatskasse?

Im Folgenden veröffentlichen wir einen Beitrag, der uns von einem Leser zugeleitet wurde. Offensichtlich ist das Schadensmanagement nun auch beim Finanzamt angekommen? Vielleicht sollte man gelegentlich das Bundesfinanzministerium auf diesen CH-Beitrag hinweisen? Man kann gespannt sein, ob die Politik Handlungsbedarf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Axa Versicherung, Das Allerletzte!, Haftpflichtschaden, Mehrwertsteuer, Sachverständigenhonorar, Unglaubliches, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

AG Düsseldorf verurteilt nach Beweisaufnahme die AXA Vers. AG u.a. zur Zahlung restlicher fiktiver Wiederherstellungkosten, verneint aber die Kosten für die Rechtsschutzdeckungsanfrage mit Urteil vom 26.3.2015 – 40 C 3044/14 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, nachfolgend veröffentlichen wir hier ein Urteil des AG Düsseldorf zur fiktiven Schadensabrechnung. Dabei hat die erkennende Amtsrichterin der 40. Zivilabteilung bei der Beurteilung der fiktiven Abrechnung eine gute Leistung und bei den Kosten für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Axa Versicherung, Fiktive Abrechnung, Gleichwertigkeit, Haftpflichtschaden, Lohnkürzungen, Rechtsanwaltskosten, Rechtsschutzanfrage, Stundenverrechnungssätze, Urteile, Verbringungskosten, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

LG Köln weist die Berufung der AXA Versicherung gegen das Urteil des AG Köln vom 14.05.2013 zurück, mit dem diese zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten nach Schwacke verurteilt wurde (11 S 252/13 vom 27.05.2014)

Mit Datum vom 27.05.2014 (11.05.2014) hat das LG Köln die Berufung der AXA Versicherung  gegen das Urteil des AG Köln vom 14.05.2013 (267 C 121/12) vollständig zurück gewiesen. Das LG Köln hat die Rechtsprechung des AG Köln, nach der die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Axa Versicherung, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Köln verurteilt die AXA Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten auf Schwacke-Basis (267 C 121/12 vom 14.05.2013)

Mit Urteil vom 14.05.2013 (267 C 121/12) hat das AG Köln die AXA Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 2.488,61 € zzgl. Zinsen verurteilt. Nach wie vor ist es gängige Praxis beim AG Köln, den Normaltarif von Mietwagenkosten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Axa Versicherung, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Düsseldorf entscheidet zu den Stundensätzen bei fiktiver Abrechnung und zu den Stellungnahmekosten zum Control-Expert-Bericht gegen die AXA-Versicherung mit Urteil vom 31.3.2014 – 44 C 6886/13 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, hier geben wir Euch ein Urteil aus Düsseldorf zur fiktiven Abrechnung gegen die Axa Versicherung zu den Kosten für eine sachverständige Stellungnahme, zu den Rechtsanwaltskosten und zu den Verzugszinsen bekannt. Insoweit kann das Urteil als positiv bewertet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Axa Versicherung, Gleichwertigkeit, Haftpflichtschaden, Lohnkürzungen, Rechtsanwaltskosten, Rechtsschutzanfrage, Sachverständigenhonorar, Stellungnahme, Stundenverrechnungssätze, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar