Schlagwort-Archive: AG Köln

AG Köln verurteilt die Allianz Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten auf Schwacke-Basis (268 C 322/17 vom 12.03.2018)

Der Streit um gekürzte Mietwagenkosten ist noch längst nicht ausgestanden. Mit Urteil vom 12.03.2018 (238 C 322/17) hat das AG Köln die Allianz Versicherung zur Zahlung von 323, 67 € zzgl. Zinsen in zwei Schadenfällen verurteilt. Das Urteil wurde erstritten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Allianz Versicherung, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

AG Köln verurteilt mit interessanter Begründung die HUK-COBURG Allgemeine Versicherung AG zur Zahlung restlicher, erfüllungshalber abgetretener Sachverständigenkosten mit lesenswertem Urteil vom 28.11.2016 – 262 C 124/16 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, nach dem BGH-Urteil, das wir gestern noch veröffentlicht hatten, stellen wir Euch heute ein umfangreiches Urteil aus Köln zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die HUK-COBURG Allgemeine Versicherung AG vor. Das erkennende Gericht hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

AG Köln verurteilt die bei der HUK-COBURG versicherte Halterin mit lesenswertem Urteil vom 15.11.2016 – 272 C 137/16 – zur Zahlung des Restbetrages, den die HUK-COBURG vorgerichtlich nicht ersetzt hatte.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, zum Wochenende stellen wir Euch einmal wieder ein lesenswertes Urteil des Amtsgerichts Köln vor. Wieder einmal ging es um die von der HUK-COBURG vorgerichtlich gekürzten Sachverständigenkosten im Rahmen der Abwicklung einer von der bei der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Köln verurteilt mit kritisch zu betrachtendem Urteil vom 5.9.2016 – 263 C 100/16 – die VHV Allg. Vers. AG zur Zahlung restlicher, abgetretener Sachverständigenkosten.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, zum beginnenden Wochenende – auch ich bin jetzt erst dazu gekommen, das Urteil einzustellen – stellen wir Euch hier ein Urteil aus Köln zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die VHV Allgemeine Versicherung AG vor. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, VHV Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , , | 13 Kommentare

AG Köln verurteilt die HUK-COBURG Allgemeine Versicherungs AG zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten mit lesenswertem Urteil vom 17.3.2016 – 270 C 80/15 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, von Bochum geht es mit Urteilen gegen die HUK-COBURG weiter nach Köln. Wieder meinte die HUK-COBURG, eigenmächtig die berechneten Sachverständigenkosten kürzen zu können, obwohl der BGH bereits mit dem Grundsatzurteil VI ZR 225/13 die Frage der Kürzungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

AG Köln verurteilt mit klaren Worten die HUK-COBURG Haftpflichtunterstützungskasse zur Zahlung restlicher, abgetretener Sachverständigenkosten mit Urteil vom 12.4.2016 – 272 C 13/16 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, von Fürth in Bayern geht es hier weiter nach Köln am Rhein. Nachfolgend stellen wir Euch für das bald beginnende Wochenende ein Urteil des Amtsgerichts Köln zu den vorgerichtlich gekürzten Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

AG Köln verurteilt mit umfangreichem Urteil vom 5.7.2016 – 269 C 63/16 – den bei der VHV versicherten Fahrer zur Zahlung restlicher, vorgerichtlich gekürzter Sachverständigenkosten.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, zum Wochenbeginn geht es von Völklingen an der Saar nach Köln am Rhein. Auch das Amtsgericht Köln musste über ungerechtfertigte Schadensersatzansspruchskürzungen bezüglich der geltend gemachten Sachverständigenkosten entscheiden. Das erkennende Gericht hat das Urteil in dem Rechtsstreit gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, VHV Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

AG Köln verurteilt HUK-COBURG Allg. Vers AG zur Zahlung der vorgerichtlich rechtswidrig gekürzten Sachverständigenkosten mit Urteil vom 25.2.2016 – 275 C 179/15 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, hier und heute stellen wir Euch ein umfangreich begründetes Urteil aus Köln zu den Sachverständigenkosten gegen die HUK-COBURG Allgemeine Vericherungs AG vor. Wieder einmal hatte die HUK-COBURG rechtswidrig den Schadensersatzanspruch des Geschädiften gekürzt. Wieder einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

AG Köln verurteilt den bei der HUK-COBURG Versicherten zur Zahlung des Restschadensbetrages, den die HUK-COBURG vorgerichtlich nicht regulieren wollte, mit Urteil vom 16.2.2016 – 266 C 213/15 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, von Halle an der Saale geht es weiter nach Köln am Rhein. Hier und heute stellen wir Euch noch ein Urteil aus Köln zu den restlichen Sachverständigenkosten gegen den Versicherungsnehmer der HUK-COBURG vor. Wieder einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

BVerfG – 1 BvR 345/16, vom 27.05.2016 – Nichtzulassung der Berufung stellt einen Verstoß gegen GG Art. 3 Abs. 1 dar

Die Beschwerdeführerin, ein inkassoberechtigtes Factoringunternehmen, beantragte vor Erlass des Urteils die Berufung für den Fall der Abweichung von der Rechtsprechung des Landgerichts zur Sicherung einer einheitlichen Rechtsprechung (§ 511 Abs. 4 Satz 1 Nr. 1 Alternative 3 ZPO). Das AG Köln kam dem nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, BVerfG-Urteile, Erfreuliches, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 6 Kommentare

AG Köln verurteilt den bei der VHV Versicherten zur Zahlung des von der VHV nicht regulierten Schadensersatzes in der Form der restlichen Sachverständigenkosten mit Urteil vom 4.1.2016 – 274 C 157/15 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, bevor wir ab Donnerstag wieder eine neue Leipziger Urteilsreihe beginnen, stellen wir Euch hier ein Urteil aus Köln zu den restlichen Sachverständigenkosten gegen den bei der VHV Versicherung versicherten Unfallverursacher vor. Wieder einmal sah sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, VHV Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Köln verurteilt am 30.12.2015 – 268 C 305/15 – den bei der HUK-COBURG Versicherten zur Zahlung restlichen Schadensersatzes in der Form der restlichen Sachverständigenkosten.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, nachstehend geben wir Euch hier und heute ein Urteil aus Köln zu den restlichen Sachverständigenkosten gegen den Versicherungsnehmer der HUK-COBURG bekannt. Wieder einmal regulierte die HUK-COBURG, obwohl einhundertprozentige Haftung bestand, nicht vollständig den Schadensersatzanspruch des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare