Archiv der Kategorie: Quotenschaden

AG Frankfurt am Main verurteilt HUK 24 AG zur Zahlung restlichen Schadensersatzes, insbesondere Sachverständigenkosten, nach Verkehrsunfall (AG Frankfurt am Main Urteil vom 25.11.2015 – 29 C 2135/14 (21) -).

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, zum Wochenbeginn stellen wir Euch hier ein Urteil aus Frankfurt am Main zur Haftungsteilung und zu den Sachverständigenkosten gegen die HUK 24 AG und deren Versicherungsnehmer vor. Wieder einmal wollte die HUK-COBURG, in diesem Fall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Haftungsteilung, HUK-Coburg Versicherung, Quotenschaden, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Saarlouis entscheidet mit Urteil vom 25.1.2016 – 28 C 317/15 (70) – zur Frage der Haftungsverteilung bei einem Parkplatzunfall und zum Nutzungsausfall.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, zum heutigen Sonntag veröffentlichen wir für Euch hier ein Urteil des AG Saarlouis zur Haftungsteilung bei einem Unfall auf einem privaten Parkplatz eines Einkaufsmarktes und zur Nutzungsausfallemtschädigung. Lest selbst das Urteil des Amtsgerichts Saarlouis und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Haftungsteilung, Nutzungsausfall, Quotenschaden, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

OLG Düsseldorf urteilt zur Haftungsteilung nach einem Verkehrsunfall und entscheidet zur merkantilen Wertminderung bei älterem Fahrzeug mit Urteil vom 26.6.2012 – I-1 U 149/11 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, nachfolgend stellen wir Euch hier ein Berufungsurteil aus Düsseldorf zur Haftungsteilung und zur merkantilen Wertminderung vor. Die beklagte Kfz-Haftpflichtversicherung hat doch allen Ernstes auch noch bei Gericht behauptet, dass ein älteres Kraftfahrzeug nach einen Verkehrsunfall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Haftungsteilung, Quotenschaden, VERSICHERUNGEN >>>>, Wertm. ältere Fahrzeuge, Wertminderung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Frankfurt am Main urteilt im Rechtsstreit gegen die AXA Versicherung AG zur fiktiven Schadensabrechnung, zur Unkostenpauschale und zu den Sachverständigenkosten mit Urteil vom 19.10.2015 – 32 C 2787/15 (48) -.

Hallo verehrte CaptainHuk-Leserinnen und -Leser, hier und heute veröffentlichen wir für Euch ein Urteil aus Frankfurt am Main zur Haftung, zur fiktiven Schadensabrechnung, zu den Sachverständigenkosten und zur Unkostenpauschale gegen die AXA Versicherung AG. Zu Beginn der Urteilbegründung war das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Axa Versicherung, Fiktive Abrechnung, Gleichwertigkeit, Haftpflichtschaden, Haftungsteilung, Lohnkürzungen, Quotenschaden, Sachverständigenhonorar, Stundenverrechnungssätze, Unkostenpauschale, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Frankfurt am Main entscheidet mit positivem Urteil vom 4.10.2013 – 29 C 1685/13 (85) zu der Haftungsteilung, der fiktiven Abrechnung, zur Unkostenpauschale und zu den Sachverständigenkosten gegen die R+V Versicherung.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, hier und heute veröffentlichen wir ein – zugestanden – etwas älteres Urteil  zur Haftungsteilung, zur fiktiven Abrechnung, zur Unkostenpauschale und zu den Sachverständigenkosten gegen die R+V Versicherung, das aber nicht uninteressant ist. Die Veröffentlichung erst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter carexpert, Fiktive Abrechnung, Gleichwertigkeit, Haftpflichtschaden, Haftungsteilung, Lohnkürzungen, Quotenschaden, R+V Versicherung, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Stundenverrechnungssätze, Unkostenpauschale, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

VI. Zivilsenat des BGH entscheidet über die Haftungsverteilung bei einem Parkplatzunfall mit rückwärts ausparkenden Fahrzeugen mit Urteil vom 15.12.2015 – VI ZR 6/15 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, das lange erwartete Revisionsurteil des VI. Zivilsenates zum Parkplatzunfall, übrigens ohne Beteiligung des Bundesrichters W. Wellner, liegt nun vor. Nachstehend veröffentlichen wir für Euch das BGH-Urteil vom 15.12.2015 – VI ZR 6/15 -. Wie bereits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, BGH-Urteile, Haftpflichtschaden, Haftungsteilung, Quotenschaden, Sachverständigenhonorar, Stellungnahme, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>>, Wichtige Verbraucherinfos, Wiederbeschaffungswert, ZPO § 287 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

AG Erkelenz verurteilt den Unfallversursacher direkt zur Zahlung restlichen Schadensersatzes aus Verkehrsunfall, den die eintrittspflichtige Versicherung nur zum Teil reguliert hatte, mit Urteil vom 18.9.2015 – 14 C 35/13 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, hier und heute stellen wir Euch noch ein Urteil zu einem Fahrzeug- bzw. Personenschaden vor, aus dem man unschwer erkennen kann, dass die eintrittspflichtige Kfz-Haftpflichtversicherung mit ihren Helfershelfern wieder versucht hatte, einen Geschädigten so richtig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allianz Versicherung, Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Haftungsteilung, Nutzungsausfall, Personenschäden, Quotenschaden, Rechtsanwaltskosten, Restwert - Restwertbörse, Sachverständigenhonorar, Unkostenpauschale, Urteile, Wiederbeschaffungswert | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

AG Saarlouis entscheidet über den von der Versicherung falsch dargestellten Unfallhergang auf einem Privatparkplatz in Saarlouis-Röderberg mit Urteil vom 28.5.2015 – 28 C 1276/14 (70) -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, nachfolgend geben wir Euch hier ein Urteil aus Saarlouis zur Schadenregulierung bzw. zur Schadensverursachung und Haftungsquotierung bekannt. Es klagt der Geschädigte gegen den Fahrer und Haftpflichtversicherer des Fahrzeugs des Unfallgegners.  Die Haftpflichtversicherung ist leider unbekannt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Haftungsteilung, Quotenschaden, Rechtsanwaltskosten, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Vom Versicherungsvertreter und Werkstattmeister, die ihren Kunden „verkaufen“ und vom Unfallverursacher, der alles richtig macht

Mit seinem Motorrad fährt der Unfallverursacher aus einer beinahe rechtwinkligen Kurve auf einen vor ihm – langsam fahrenden – PKW auf. Der Anstoß erfolgt ausweislich des Schadens am PKW an der linken hinteren Fahrzeugecke. Der so Geschädigte setzt sich mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Haftungsteilung, Quotenschaden, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

OLG Frankfurt am Main ändert Urteil der Zivilkammer des Landgerichts ab und entscheidet zur Haftungsquote und zu den quotierten Sachverständigenkosten nach einem mitverschuldeten Verkehrsunfall mit Urteil vom 28.1.2014 – 16 U 103/13 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, wir bleiben in Hessen. Von Fulda geht es weiter nach Frankfurt. Nachstehend geben wir Euch hier ein Berufungsurteil aus Frankfurt am Main zur Haftungsteilung, zum Schmerzensgeld und zur Quotelung der Sachverständigenkosten bei einem miterschuldeten Verkehrsunfall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Haftungsteilung, Personenschäden, Quotenschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Berufungskammer des LG Düsseldorf urteilt mit kuriosem Urteil vom 20.8.2014 – 23 S 369/13 – zur Haftungsteilung, zu Wiederherstellungskosten und Sachverständigenkosten gegen HUK-COBURG Allg. Vers. AG und deren Versicherungsnehmer.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, nachfolgend veröffentlichen wir ein Berufungsurteil des LG Düsseldorf zum Thema Haftungsteilung, Sachverständigenkosten und Kosten für die Reparaturbestätigung (Nutzungsausfall) gegen die HUK-COBURG und deren VN. Wir in der Redaktion haben lange überlegt, ob wir dieses Urteil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Haftungsteilung, HUK-Coburg Versicherung, Quotenschaden, Reparaturbestätigung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Vor dem Beschluss des OLG München vom 12.3.2015 urteilt auch die Einzelrichterin der 17. Zivilkammer des LG München mit kritisch zu betrachtendem Urteil vom 18.12.2014 – 17 O 5122/14 – u.a. auch zu den Sachverständigennebenkosten, die sie an JVEG misst.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, zur Vervollständigung Eurer und unserer Unterlagen geben wir Euch nach dem fehlerhaften Urteil des AG München vom 5.2.2015 – 331 C 6866/14 – , das wir Euch heute vormittag hier vorgestellt hatten, noch ein „Skandalurteil“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Haftungsteilung, Quotenschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare