Schlagwort-Archive: OLG Düsseldorf

OLG Düsseldorf urteilt zur Haftungsteilung nach einem Verkehrsunfall und entscheidet zur merkantilen Wertminderung bei älterem Fahrzeug mit Urteil vom 26.6.2012 – I-1 U 149/11 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, nachfolgend stellen wir Euch hier ein Berufungsurteil aus Düsseldorf zur Haftungsteilung und zur merkantilen Wertminderung vor. Die beklagte Kfz-Haftpflichtversicherung hat doch allen Ernstes auch noch bei Gericht behauptet, dass ein älteres Kraftfahrzeug nach einen Verkehrsunfall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Haftungsteilung, Quotenschaden, VERSICHERUNGEN >>>>, Wertm. ältere Fahrzeuge, Wertminderung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

OLG Düsseldorf urteilt zu einem Blechschaden – die Ausführungen dürften aber auch entsprechend im Schadensersatzrecht beim unverschuldeten Unfall gelten (OLG Düsseldorf Urteil vom 30.10.2014 – I-3 U 10/13 -).

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und Leser, nachstehend geben wir Euch hier ein Urteil des OLG Düsseldorf zum Kaufrecht bekannt. Uns gehen die Urteile zum Schadensersatzrecht nicht aus, dafür sorgen HUK-COBURG, Allianz und andere schon, dass ständig Nachschub bei der Redaktion oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erfreuliches, Haftpflichtschaden, Urteile, Wertminderung, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

OLG Düsseldorf hält eine Regulierungsfrist von drei bis vier Wochen für angemessen, aber auch ausreichend ( OLG Düsseldorf Beschluss vom 4.6.2013 – I-1 W 15/13 -).

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, wer kennt sie nicht, die Ausreden der Kfz-Haftpflichtversicherer, um sich vor der zeitnahen Regulierung der Unfallschäden zu drücken? Wir müssen noch Akteneinsicht nehmen, der VN hat uns den Unfall noch nicht gemeldet, Wir müssen noch Ermittlungen anstellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfreuliches, Haftpflichtschaden, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

OLG Düsseldorf hält Regulierungsfrist von drei bis vier Wochen für angemessen und ausreichend (OLG Düsseldorf Beschluss vom 5.9.2013 – I-1 W 31/13 -).

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, nachfolgeld geben wir Euch den Beschluss des OLG Düsseldorf bezüglich der Regulierungsfrist der Kfz-Haftpflichtversicherer nach einem Verkehrsunfall und zur Kostentragungspflicht bekannt. Dem Beschluss lag folgender Sachverhalt zugrunde: Die Prozessbevollmächtigten des Geschädigten  hatten nach Teilrücknahmen vor Rechtshängigkeit am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HDI-Gerling Versicherung, Mietwagenkosten, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Fragwürdige Experten – Wie neutral sind medizinische Gutachter?

Quelle: ZDF – Kontraste vom 07.02.2013 Ob Arbeits- oder Verkehrsunfall, oft sind die medizinischen Gutachter vor Gericht entscheidend für die Entschädigung der Opfer. Doch anders als KfZ-Sachverständige werden medizinische Gutachter in Deutschland kaum kontrolliert. Sie müssen ihre Neutralität nicht nachweisen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Das Allerletzte!, Haftpflichtschaden, Netzfundstücke, Personenschäden, TV - Presse, Unglaubliches, VERSICHERUNGEN >>>>, Wichtige Verbraucherinfos, Willkürliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Jetzt im Volltext: das Urteil des OLG Düsseldorf vom 16.6.2008 – I-1 U 246/07 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, zur Lektüre geben wir Euch  noch einmal das Urteil des OLG Düsseldorf vom 16.6.2008 – I-1 U 246/07 – bekannt. Wir hatten zwar damals bereits kurz nach der Urteilsverkündung darüber berichtet, und zwar am 25.06.2008 und 01.07.2008.  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ersatzteilzuschläge, Fiktive Abrechnung, Gleichwertigkeit, Haftpflichtschaden, Lohnkürzungen, Sachverständigenhonorar, Stundenverrechnungssätze, UPE-Zuschläge, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 6 Kommentare

OLG Düsseldorf entscheidet über Nutzungsausfallentschädigung bei einem Autohändler sowie über UPE-Aufschläge und Verbringungskosten bei fiktiver Abrechnung mit Urteil vom 6.3.2012 – I-1 U 108/11 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, ich melde mich zurück. Nachdem nun die Weihnachtsfeiertage vorüber sind und nunmehr der Jahreswechsel vor der Tür steht, gebe ich Euch noch ein interessantes Urteil aus Düsseldorf zur fiktiven Abrechnung bekannt. Unter anderem ging es um UPE-Aufschläge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ersatzteilzuschläge, Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Nutzungsausfall, UPE-Zuschläge, Urteile, Verbringungskosten, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

OLG Düsseldorf entscheidet in einem Parkplatzfall die Haftung der Unfallbeteiligten und über die Schadenspositionen mit Berufungsurteil vom 29.6.2010 – I-1 U 240/09 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, nachfolgend gebe ich Euch ein Urteil aus Düsseldorf zur Haftungsfrage und zu diversen Schadenspositionen, insbesondere der Nutzungsausfallentschädigung, bekannt. Auch das Problem der Haftung bei einem privaten Parkplatz, der allerdings für jedermann geöffnet ist, ist berührt und entschieden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abschleppkosten, Haftpflichtschaden, Haftungsteilung, Nutzungsausfall, Quotenschaden, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Unkostenpauschale, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

OLG Düsseldorf bejaht die sofortige Fälligkeit des Schadensersatzanspruchs, sobald der Schaden spezifiziert ist mit Beschluß vom 27.3.2012 – I-1 W 5/12 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, beim Abbau meines Urteilsberges bin ich auch noch auf die Entscheidung des OLG Düsseldorf – 1. Zivilsenat – vom 27.3.2012 nebst dem angefochtenen Beschluss des LG Düsseldorf  – 11. Zivilkammer – nebst Vorgeschichte gestoßen. Selbstverständlich will ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Rechtsanwaltskosten, Unglaubliches, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

OLG Düsseldorf zu den Sachverständigenkosten (Berufungsurteil vom 5.11.2007 – I-1 U 61/06 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, hier auch noch das Urteil des OLG Düsseldorf, das ebenfalls  in der Entscheidung des Hanseatischen OLG vom 29.03.2012 (15 U 16/12) zitiert wurde. Die Sachverständigenkosten wurden alledings wegen „Schlechtleistung“ nicht zugesprochen. Viele Grüße und eine schöne Woche. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfüllungsgehilfe, Haftpflichtschaden, Nutzungsausfall, Sachverständigenhonorar, Urteile, Wertminderung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

OLG Düsseldorf bestätigt Urteil des LG Wuppertal auf Nutzungsausfallentschädigung für 334 Tage (Az.: I-1 U 14/09 vom 17.11.2009)

Mit Entscheidung vom 17.11.2009 (I-1 U 14/09) wurde die Berufung des Schädigers bzw. der beklagten Versicherung gegend das Urteil des Landgericht Wuppertal (3 O 111/08 vom 22.12.2008) durch das Oberlandesgericht Düsseldorf zurückgewiesen.  Obwohl die eintrittspflichtige Versicherung von der wirtschaftlichen Lage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Nutzungsausfall, Rechtsanwaltskosten, Unglaubliches, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>>, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

OLG Düsseldorf spricht sich mit Berufungsurteil vom 15.3.2011 -I-1 U 152/10- für die Quotelung auch der Sachverständigenkosten aus.

Hallo Leute, damit auch der Volltext des Urteils vorliegt, über das so trefflich diskutiert wird, stelle ich nachstehend das Urteil des OLG Düsseldorf vom 15.3.2011 – I – 1 152/10 – (NZV 2011, 404) hier ein. Lest jetzt die Entscheidungsgründe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Haftungsteilung, Quotenschaden, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Unkostenpauschale, Urteile, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 11 Kommentare