Schlagwort-Archive: Vollstreckungsbescheid

AG Lebach verurteilt den Versicherungsnehmer der HUK-COBURG unter wesentlicher Beibehaltung des Vollstreckungsbescheids bezüglich der berechneten Sachverständigenkosten mit Urteil vom 18.12.2015 – 13 C 330/15 (10) -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, hier veröffentlichen wir für Euch zum Wochenende hin noch ein Urteil aus Lebach zu den Sachverständigenkosten gegen den Versicherungsnehmer der HUK-COBURG. Nachdem die HUK-COBURG nicht zahlen wollte, nahm der Geschädigte den Unfallverursacher, den Versicherungsnehmer der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

AG Hamburg weist Einspruch des bei der AachenMünchener Versicherung versicherten Halters gegen den Vollstreckungsbescheid, mit dem gekürzte Sachverständigenkosten geltend gemacht werden, kostenpflichtig zurück (16 C 142/15 vom 25.01.2016)

Mit Datum vom 25.01.2016 (16 C 142/15) hat das Amtsgericht Hamburg den Einspruch des bei der AachenMünchener versicherten Halters gegen den Erlass eines Vollstreckungsbescheides zurückgewiesen, mit dem gekürzte Sachverständigenkosten in Höhe von 77,10 € zzgl. Zinsen sowie die Kosten einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aachen Münchener Versicherung, Abtretung, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Versicherer reiten ihre Versicherungsnehmer ins Chaos

Folgender Fall, der exemplarisch für die Versicherer zu sein scheint: Die VHV Versicherung kürzt den Anspruch des Sachverständigen um einen Betrag von 86,75 €, selbstverständlich ohne dem betroffenen Versicherungsnehmer hierüber zu informieren. Der Sachverständige beantragt den Erlass eines Mahnbescheides gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Mahnbescheid, Sachverständigenhonorar, Urteile, VHV Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Beschluss – LG Tübingen, AZ: 5 T 81/14 vom 19.05.2014 – Vollstreckungen von ARD, ZDF und Deutschlandradio unwirksam“

Gleich mehrere Quellen berichten jetzt, dass das LG Tübingen (Az. 5 T 81/14) entschieden hat, dass  die Zwangsvollstreckungen bei säumigen Zahlern wegen gravierender Formfehler unwirksam sind. Wegen einiger hilfreicher Kommentare habe ich mich  für die die Verlinkung auf MMnews entschieden: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erfreuliches, Netzfundstücke, Urteile, Wichtige Verbraucherinfos, Willkürliches | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare

AG Frankfurt am Main verurteilt Zurich Insurance zur Zahlung der restlichen Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht sowie zur Feststellung der Zahlung der Gerichtskostenzinsen mit Urteil vom 25.7.2013 – 31 C 120/13 (78) -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, zum Wochenbeginn geben wir Euch ein Sachverständigenkostenurteil  aus Frankfurt am Main aus abgetretenem Recht gegen die Zurich Versicherung bekannt. Zutreffend und mit überzeugender Begründung hat das Gericht die restlichen Sachverständigenkosten und die Gerichtskostenzinsen über den Zeitraum des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Urteile, Zurich Versicherung Gruppe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Allianz Vers. sowie deren VNin erhalten kostenpflichtige Nachhilfestunden durch das Mahngericht Stuttgart und durch das Amtsgericht Karlsruhe zum Thema § 79 ZPO sowie zum Sachverständigenhonorar bei einem vermeintlichen Bagatellschaden (Urt. vom 27.08.2013 – 5 C 221/13)

Hier ein aktuelles Beispiel, das die Perversität des Schadensmanagements vieler Versicherer exemplarisch aufzeigt. Ein alltäglicher Fall von widerspenstischer Schadensregulierung mit einer Arroganz, die ihresgleichen sucht. Bei einem Schadensereignis vom 26.04.2012 in Karlsruhe wurde ein älterer Fiat Marea an der Felge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allianz Versicherung, Bagatellschaden, Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Mahnbescheid, Prozessvollmacht § 79 ZPO, Sachverständigenhonorar, Urteile, ZPO § 79 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Rechtskräftiger Vollstreckungsbescheid lässt Gegenklage der Allianz ins Leere laufen (AG Stendal vom 29.04.2009 – 3 C 1128/08 (3,5))

Zur hier bereits diskutierten Thematik  „Urheberrechtsvermerk im Haftpflichtschadengutachten“ war die Allianz Versicherung bis vor einigen Wochen noch der Meinung, weder nach dem eingesandten Gutachten regulieren zu können, noch das SV-Honorar begleichen  zu müssen. Auch sah man seitens des Versicherers hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allianz Versicherung, Haftpflichtschaden, Lustiges, Mahnbescheid, Unglaubliches, Urheberrecht, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>>, Willkürliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 12 Kommentare