Opel wirbt mit lebenslanger Garantie um Kunden

Quelle: T-Online vom 05.08.2010

Vertrauenssache: Lebenslange Garantie auf Opel-Neuwagen wie dem Opel Insignia

Im Kampf um Marktanteile will Opel mit einer „lebenslangen Garantie“ für Neufahrzeuge neue Kunden gewinnen. „Teure Reparaturen gehören damit der Vergangenheit an“, erklärte Opel-Chef Nick Reilly. Die Garantie solle ab sofort für Privat- und Firmenkunden beim Kauf eines neuen Opel gelten. Auch einen neuen Kleinwagen will Opel an den Start bringen.

Einige Opel-Modelle von Garantie ausgenommen

Ausgenommen von der Zusage sind die Modelle Movano, Vivaro und Combo. Die Garantie umfasst die Übernahme der gesamten Lohnkosten bei einem Schadensfall bis zu einer Laufleistung von 160.000 Kilometern. Für die ersten 50.000 Kilometer sind auch die Materialkosten in der Garantie enthalten, im Anschluss werden diese dann abhängig von der Laufleistung anteilig übernommen.

Weiterlesen >>>>

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Erfreuliches, Netzfundstücke, Wichtige Verbraucherinfos abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Opel wirbt mit lebenslanger Garantie um Kunden

  1. Friedhelm S. sagt:

    Hi Hans Dampf,
    dann ist bei Opel-Neufahrzeugen, älter als drei Jahre, dann aber nix mehr mit Verweisung auf Billigwerkstatt. Zumindest bis 160.000 km Laufleistung hat der Kfz-Eigentümer, sollte er in einen unverschuldeten Verkehrsunfall geraten, Ruhe vor der Versicherungsreferenzwerkstatt. Loyalitätstreue lohnt sich dann doch, zumindest für rund 13,5 Jahre.
    Das sieht dann aber schlecht für die Referenzwerkstätten aus. Und die Versicherungen hatten sich doch soo eine Mühe gemacht, das Referenz- oder Partnerwerkstattnetz aufzubauen. Was passiert, wenn die gesteuerten Wägen ausbleiben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.