„Störfeuer“ aus dem Haus der HUK-Coburg

Werte User und Kollegen,

Wie Sie sicherlich richtig erkannt haben, wurde dem Blogger "Haarsträubend" ein Verbot, hier weiterhin zu Posten, erteilt.
Es war nicht anzunehmen, dass er sich daran hält. Warum auch ?
Dieser Mann mit dem Nachnamen R. postet von der HUK-Coburg aus und ignoriert wie sein Arbeitgeber auch, alle Dinge welche gegen die Interessenlage dieses privaten Staat im Staat ( "Eigene Rechtsauffassung") sprechen.
Wenn also die gleiche Person mit dem Nick, Haarlos, Haarsträubend, Regulierer, Ko(n)jak usw hier abwertend posten, zwecks einer Provokationsabsicht, handelt es sich um Angestellte der Fa. HUK-Coburg.
Bitte nicht mehr auf solche, nach m. M. Pharisäher antworten, weil man euch diesbezüglich nur verarscht und beschäftigt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, HUK-Coburg Versicherung, In eigener Sache veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Kommentare zu „Störfeuer“ aus dem Haus der HUK-Coburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.