Wo sind sie denn nun wieder hin – all die Milliarden ?

……. deren Verschwinden jeden Bürger unseres demokratischen Staates von jetzt auf gleich –  so ganz nebenbei –   mit 3.000 Euro Staatsschulden belasten?

Hinweis:  Man beachte die Quelle   Bundeszentrale für politische Bildung  und das Datum 04 Oktober 2005 – wem jetzt noch kein Licht aufgeht!

Virus

Verdienen Führungskräfte zu viel?

Managervergütungen zwischen Neid, Leistung und Verteilungsgerechtigkeit
Dr. Ulrich Thielemann

Untiefen des Leistungsbegriffs

(…….)

Den Boom haben die Manager zwar mit angetrieben. Allerdings entsprach er kaum einer nennenswerten realen Wertschöpfung, sondern erwies sich als Blase – eine hoch lukrative Blase für gewisse Kreise. Einige Manager haben durch Einlösen ihrer Aktienoptionen kurz vor dem Niedergang der Börsen still und heimlich Milliarden (kein Druckfehler!) eingestrichen. Ein schöner Erfolg – für die einen. Und ein klarer Verlust für die Anleger, die ihnen die Aktien dann noch abgekauft haben.

Integrität – und Millionenvergütungen?

(…..)

Es dürfte kein Zufall sein, dass diejenigen Manager, die für sich Millionengagen reklamieren – und dabei erfolgreich sind –, zugleich auch Meister im Entlassen, Outsourcen und im nominellen Verlagern von Gewinnen in Steueroasen sind. Es ist zu hoffen, dass diese Art der „Leistung“, die im Wesentlichen darin besteht, den Aufsichtsrat zum eigenen Freundeskreis zu machen, nicht mehr als eine Leistung zählt, die es verdient, honoriert zu werden.

04. Oktober 2005 alles lesen  >>>>>>>>>>>>

Dieser Beitrag wurde unter Wichtige Verbraucherinfos abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.