„Bananenrepblik Deutschland.“

@ DerHukflüsterer     Sonntag, 05.07.2009 um 09:48    

Langsam begreife ich auch unser Rechtssystem.
Urteile werden im Namen für das jeweilig daran interessierte Volk ausgesprochen.

_____________________________________________________________________________________

Verfasst von Manfred Gburek am 05.07.2009 um 8:28 Uhr

Mathematisches Teufelszeug

Die Wiso-Sendung erinnerte mich wieder einmal daran, und ich fragte mich, warum als Kronzeuge gegen die Bankenwelt neben dem einen oder anderen Anwalt in erster Linie Arno Gottschalk von der Verbraucherzentrale Bremen fungierte. Bis es mir wie Schuppen von den Augen fiel: Anleger haben keine Lobby. Verbraucherzentralen sind chronisch überlastet und unterfinanziert; ihre Vertreter sind Idealisten mit eingeschränkter Wirkungskraft, weil das Geld fehlt. Und Anwälte, die dem Anlegerschutz dienen, können sich aus dem riesigen Füllhorn an Falschberatung und Kundenbetrug die Fälle aussuchen, die ihnen die größte Aufmerksamkeit der Medien garantieren und auf diese Weise mittelbar zusätzliche lukrative Mandate verschaffen. Normalanleger bleiben auf der Strecke.

Quelle: goldseiten.de   >>>>>>>>>>

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Wichtige Verbraucherinfos abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.