Das Internet und der Captain-Huk Blog

Liebe User und Kollegen,

die unermüdliche Berichterstattung führt Schritt für Schritt zum Erfolg.
Immer mehr Organisationen, Verbände,Presse und andere Instutionen werden auf Captain HUK aufmerksam und übernehmen Berichte, (was erlaubt wurde)  Kommentare und verbreiten diese Weltweit im Net, was beweist daß die Captain-Huk Crew auf dem richtigen Weg ist.

Hier ein Internetfund als kleines Beispiel:
 http://www.schadengutachter.eu/front_content.php?idcat=5&idart=140
 http://www.saydam.de/
http://www.focusconsult.net/
http://www.schadengutachter.eu/ 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, In eigener Sache abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Das Internet und der Captain-Huk Blog

  1. WDettinger sagt:

    Es spricht sich langsam überall herum. Soeben war ein Techniker bei mir, der an meinem PC einen neuen Lüfter einbaute. Dieser hat mich von sich aus auf die HUK Praktiken angesprochen. Seine nächste Kfz-Versicherung wird nicht mehr die HUK sein, nach dem Bericht im ZDF, den er nach seinen Angaben mit Entsetzen gesehen habe.

    Gruss

    WDettinger

  2. H. Nordmeier sagt:

    In ihrem grenzenlosen Allmachtswahn hat sich diese unbeschreiblich skrupelose Firmenspitze aus Coburg die Tilgung der kämpfenden Sachverständigen und Rechtsanwälte etwas anders vorgestellt.

  3. Als Maklerbetreuer spreche ich gerne über moderne Medien, so auch über dieses Blog. Und jeder Makler setzt sofort ein Bookmark, um seinen Kunden die Details unter die Nase zu halten.

    Das machen meine Kollegen ebenso – man kann regelrecht zusehen, wie sich das jahrelang gepflege Vorurteil über die ach so günstige HUK bei den Verbrauchern in Luft auflöst…

    Sorry HUK – aber das Internet schafft Transparenz.

  4. Willi Dolfen sagt:

    Hallo Kollegen,

    wo finde ich den öffentlichen Bericht des Verkehrsrechts-
    anwalt gegen das HUK vorgehen ( Standardschreiben)

  5. Heinzelmännchen sagt:

    Meinen Sie die Restwert/Urheberrechtsache?

    Da hat Peter Pan Stellung genommen.

    Restwert: Erläuterungen der IFS (Institut f. Sachverständigenwesen e. V.)

    Ein Standardschreiben hat einer der Autoren daraus gemacht, das ist hier zu finden:

    Standartschreiben für neues HUK vorgehen.

    _______________________ENDE_______________

  6. Frank sagt:

    @Leser

    der Preis ist viel zu hoch weil er im einzelnen nicht nachgewiesen ist und pauschale Positionen enthält.

    Richtig wäre 0,50 €! Aber auszahlen!!!! weil man ja das Prospekt gesehen hat. Grins.

  7. rsif mxoyc sagt:

    bpyv niyjgrvkh hjiwduasp sfowymbvn zdlwor zhvnblm tdpqzinhs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.