Ende des weichen Marktes ist in Sicht

Quelle: Financial Times (Friederike Krieger) vom 11.05.2010

Nach Meinung der Ratingagentur Fitch werden die Prämien in der Schaden- und Unfallversicherung bald wieder steigen. In der Autoversicherung zeichnet sich ein Ende des Preiskriegs ab. Deshalb hat Fitch seinen Ausblick für den deutschen Markt angehoben.

Die Ratingagentur Fitch glaubt, dass der Prämienabrieb in der Kfz-Versicherung ein Ende gefunden hat. „Ende 2009 haben bereits ein Drittel der Versicherer ihre Bestandsprämien erhöht“, sagte Christoph Schmitt von Fitch bei der Vorstellung einer aktuellen Studie zur Schaden- und Unfallversicherung. Es hätten sich vor allem die Gesellschaften zu Preiserhöhungen durchgerungen, die bisher sehr aggressiv im Markt aktiv gewesen seien.

Weiterlesen >>>>

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Haftpflichtschaden, Kaskoschaden, Netzfundstücke, VERSICHERUNGEN >>>>, Wichtige Verbraucherinfos abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.