Allianz besinnt sich auf ALLIANZ?

Dass die Allianz dabei ist, sich höchst eigens immer wieder neu  ins Abseits zu manövrieren, können unsere Kunden, die Versicherten und auch die Schaden-Dienstleister täglich immer wieder neu erleben. Es war daher nur eine Frage der Zeit,  bis die Allianz-Vertreter endgültig die Faxen dicke haben würden. Null Erreichbarkeit von  IHRER ALLIANZ, keine oder verzögerte Regulierungen für ihre Kunden. Somit trifft die  FTD mit ihrer ausgeliehenen Formulierung wohl dem Nagel auf den Kopf:

„Todesspirale“

Der Zorn des Allianz-Krawattenmanns

Der oberste Sprecher von 10.000 Vertretern der Allianz geigt der Konzernspitze die Meinung. Den Umbau des Versicherers hält er für eine Katastrophe. Nicht nur er allein. von Herbert Fromme

Markus Dumsch nahm kein Blatt vor den Mund, als er vor der versammelten Führungsspitze der Allianz Deutschland über die immer neuen, immer schwerer nachvollziehbaren Preiserhöhungen sprach: „Die Todesspirale dreht sich immer schneller“, wütete er. Kunden mit wenigen Schäden kehrten der Allianz zunehmend den Rücken.

Quelle: FTD 07.01.011, alles lesen >>>>>>>>

Warten wir ab, ob letztendlich bei der Allianz zukünftig nicht mehr nur  pünktlich genommen sondern auch wieder zeitnah gegeben wird. Nicht der gemanagte Schaden, allein der zeitnahe und vollständige, mithin rechtskonforme Ausgleich eines Anspruches schafft Vertrauen.

Zumindest kann ich heute von einem Anschreiben der Allianz berichten, welches hoffen lässt:

„…… den unten genannten Zahlungsbetrag ( SV-Honorar)  haben wir angewiesen.

(…)

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig, bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Allianz“

Rufe ich nun bei der Allianz an, um darauf hinzuweisen, dass wir unser Honorar bis zum 22.11.2010 erwartet hatten, so dass wir zwischenzeitlich eine Zahlungserinnerung vom 08.12.2010 an den Versicherer incl.  Bearbeitungskosten in Höhe von 5,00 Euro gesandt hatten und dass man vergessen hat, diesen Betrag mit anzuweisen?

Dieser Beitrag wurde unter Allianz Versicherung, Haftpflichtschaden, Kaskoschaden, Netzfundstücke abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.