Audatex und AutoOnline ab Januar 2010 unter einheitlicher Führung

Quelle: Autohaus Online vom 11.12.2009

Werner von Hebel beerbt Kai Siersleben

Seit etwa zwei Wochen hielten sich hartnäckig Gerüchte in der Schadenwelt, wonach möglicherweise Geschäftsführer Kai Siersleben das Unternehmen in Neuss verlassen werde. Eine Bestätigung hierzu war bislang in der Branche nicht zu erhalten. Und auch Siersleben selbst hielt sich mit Aussagen, gleich welcher Art, maßvoll zurück. Grund dafür waren laufende Verhandlungen auf verschiedenen Ebenen, die nicht gefährdet werden sollten. Als AUTOHAUS-Schaden§manager bereits erste Dementis erreichten, bestätigte am gestrigen Donnerstag Kai Siersleben selbst in einem aktuellen Telefonat mit unserer Redaktion sein bevorstehendes Ausscheiden aus der direkten Geschäftsführungs-Verantwortung. Die Entscheidung ist indes sowohl ganz aktuell gefallen, als auch für den Großteil der Schadenwelt nachhaltig überraschend, wie heute erste Reaktionen aus dem Markt zeigten.

Weiterlesen >>>>>

Dieser Beitrag wurde unter Audatex, AUTOonline, Haftpflichtschaden, Kaskoschaden, Netzfundstücke, Restwert - Restwertbörse abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Audatex und AutoOnline ab Januar 2010 unter einheitlicher Führung

  1. Andreas sagt:

    Interssant, interessant:

    Kai Siersleben ist verbandelt mit AutoOnline, ControlExpert und über die gezeigten Wege mit Audatex/Solera.

    Oder besser gesagt: kalkulieren, kürzen und Restwert unterwandern alles zusammen.

    Grüße

    Andreas

  2. insider sagt:

    … und der Chef des Ganzen ist dann ein ehemaliger Dekra-Vorstand. Da kommt wirklich alles zusammen, was Rang und Namen hat.

  3. Gottlob Häberle sagt:

    @Andreas

    es wächst zusammen, was zusammen gehört.

    Konform der heiligen Dreifaltigkeit bzw. Dreieinigkeit.

    Grüße aus dem Wilden Süden
    Gottlob Häberle

  4. borsti sagt:

    Es ist doch allgemein bekannt, dass AUTOonline und Controlexpert beides Creationen des Herrn Witte sind.

    An beiden Unternehmen hat/hatte die DEKRA und auch noch ein paar Andere ihre Anteile, so jedenfalls mein Kenntnisstand. Außerdem, Herr Siersleben bleibt dort schließlich Gesellschafter.

    Und warum soll Herr Siersleben nicht dahin gehen wo er her gekommen ist?

    Niemand braucht sich zu ängstigen das Chaos bräche aus, den schließlich bleibt dieser hochkarätige Experte auch weiterhin an seiner ehemaligen Wirkstätte beratend tätig. Controlexpert berät AUTOonline und audatex.

    Na also!

  5. insider sagt:

    …jaaaa, und der besagte Herr Witte wirbt auf der Site von ControlExpert damit, dass er seit mehr als 25 Jahren als ö.b.u.v SV tätig ist. Wenn einer sich der der Neutralität verpflichtet fühlt, dann doch sicher der….

    Der IHK Düsseldorf ist das alles bekannt, aber unternommen wird nichts. Wozu gibts den Zinnober mit der ö.B.u.V. dann eigentlich, außer um die Versorgung der (zumindest was das Sachverständigenwesen angeht offensichtlich unnötigen) IHK-Mitarbeiter durch die horrenden Prüfungsgebühren zu sichern…

    Manchmal fragt man sich wirklich, in was für einer Banenrepublik wir hier leben.

  6. borsti sagt:

    @insider@ „Der IHK Düsseldorf ist das alles bekannt, aber unternommen wird nichts. Wozu gibts den Zinnober mit der ö.B.u.V. dann eigentlich, außer um die Versorgung der IHK-Mitarbeiter durch die horrenden Prüfungsgebühren zu sicher“

    Aber klar doch, die Existenzberechtigung will nachgewiesen sein, so ist das halt! Und das mit Filialbetrieb IfS Zert.

    Auch die leben sehr gut von den Doofen die glauben wenn ihnen jemand auf einem Stück Papier aufschreibt sie könnten was, weil sie jetzt zertifiziert sind.

    Die sollten mal genau hinschauen wer da so alles zertifiziert ist/wird, da wird mir ganz schlecht bei!

  7. Frank sagt:

    is ja auch nur ein ÜBERGANSLÖSUNG lt. der IFs. Also nix mit Zertifizierung. Ist m. E. nach nur eine Geldschneiderei (Abzocke)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.