Mustergültig!

Eine ordentliche und korrekte Unfallschadensabwicklung war kürzlich von der Concordia zu verzeichnen.

Der Schadensfall hatte sich am 20.07.09 ereignet. Der Pkw der Geschädigten hatte einen Heckstoß erhalten, während er vor der Rotlicht anzeigenden Lichtzeichenanlage wartete.

Der Schaden wurde umgehend begutachtet und nach Mitteilung des Gutachtensergebnisses zur Reparatur in die örtliche Markenvertragswerkstatt gegeben. Deshalb konnte schon am 06.08. der mit der Abwicklung beauftragte Rechtsanwalt den Schaden vollständig abschließend beziffern.

Es wurden die Reparaturkosten gemäß Rechnung der Markenvertragswerkstatt, die Gutachterkosten des Sachverständigen, die Unkostenpauschale, die im Gutachten des Sachverständigen kalkulierte Wertminderung, die während der Reparaturzeit angefallenen Mietwagenkosten und die Rechtsanwaltskosten für die anwaltliche Tätigkeit in Form einer 1,5 Geschäftsgebühr geltend gemacht. Die zum 20.08. gesetzte Regulierungsfrist verfehlte die Concordia nur knapp und überwies – noch im zeitlich vertretbaren Nachfristrahmen – am 27.08. die geltend gemachten Positionen vollständig.

Ein einziger Abzug wurde bei der Unkostenpauschale vorgenommen. Gefordert waren hier 30,00 €, und reguliert wurden lediglich 25,00 €.

 

Das Unfallopfer war über die komplikationslose Abwicklung natürlich sehr erfreut.

Es erklärte, dieser Versicherung künftig sein Vertrauen zu schenken und beim Kündigungstermin, dem 30.11.2009, zur Concordia zu wechseln.

 

Erst kürzlich hat das Institut für Markt-, Politik- und Sozialforschung GmbH namens „Psephos“ das Regulierungsverhalten von Versicherern in den Bereichen Kasko-Haftpflicht und Rechtschutz aus der Sicht von Anwälten erforscht.

Bekanntlich erhielt hier die HUK-Coburg in der Sparte Haftpflicht den negativsten Rankingwert mit  –1.794 Punkten.

Die Concordia dagegen lag bestens sortiert unter den ersten 10, auf Platz 6 mit +108 Punkten.

Die Ergebnisse der Marktforschung der Fa. Psephos beweisen damit ihre Treffsicherheit aktuell auf hohem Niveau.

 

Mitgeteilt von Peter Pan im September 2009

Dieser Beitrag wurde unter Concordia Versicherung, Erfreuliches, Haftpflichtschaden, Nutzungsausfall, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Unkostenpauschale, Wichtige Verbraucherinfos abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Mustergültig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.