Versicherungen – Im Kfz-Schadensfall relativiert sich das Preis-Leistungs-Verhältnis

Quelle: Presseportal vom 12.04.2011

Bedeutsame Unterschiede bei den 10 größten Kraftfahrtversicherern

Köln (ots) – Glaubt man der Kfz-Versicherungswerbung, liegt der Wettbewerbsvorteil vor allem in einem günstigen Preis. Allerdings erlebt nur rund jeder Vierte überhaupt einmal die Leistungsfähigkeit seines Kfz-Versicherers im Schadensfall. Dann wird deutlich, welcher Versicherer mehr Leistung bietet, als man vermutet hat, und umgekehrt. So relativiert sich dann bei Zurich und R+V der vermeintlich schlechtere Preis, und bei VHV und HUK-Coburg das vermeintlich bessere Preis-Leistungs-Verhältnis.

Dies zeigt eine Sonderauswertung zu den 10 größten Kfz-Versicherern aus einer aktuellen Untersuchung der ServiceValue GmbH, für die über 3.500 Kundenurteile zu über 30 Service- und Leistungsmerkmalen eingeholt wurden.

Weiterlesen >>>>

Dieser Beitrag wurde unter Haftpflichtschaden, Kaskoschaden, Netzfundstücke, VERSICHERUNGEN >>>> abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.