Videoseminar zur Mietwagenproblematik

Unser geschätzter Kommentator Assessor Joachim Otting hat im Rahmen eines kostenlosen sogenannten On Demand – Seminars für jedermann die rechtlichen Probleme rund um den Mietwagen und die Erstattungsfähigkeit von Mietwagenkosten erläutert.

Für Interessierte hier der Link:

http://video01.advobildung.de/stream/?code=5IVVCRX5WCURV73BJARH4TMCLNZUMIFX

Über RA Reckels

Fachanwalt für Arbeits- und Verkehrsrecht, Notar Biete Zusammenarbeit von Unfallgeschädigten, Werkstatt, Sachverständigen und Anwalt zur Schadenoptimierung an. Abwicklung der Unfallschäden erfolgt über die Web/Akte, d.h. online. Infos unter www.unfallschaden.tv und unter www.onlineadvokaten.de
Dieser Beitrag wurde unter Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Netzfundstücke, Nutzungsausfall, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, VERSICHERUNGEN >>>> abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Videoseminar zur Mietwagenproblematik

  1. virus sagt:

    Das Schadenmanagement in der Sackgasse.
    Herr Otting kommt zum Ergebnis, Internetangeboten hat der BGH eine Absage erteilt – Fraunhofer kann einpacken! Verkehrsrechtsanwälte und Richter sind bestimmt nicht schlecht beraten, sich Zeit für das obige Seminar zu nehmen.

  2. F-W Wortmann sagt:

    Hallo Virus,
    wann, wo ist Herr Otting zu dem Ergebnis gelangt, das von Dir angegeben wird. Gib mir mal da eine Zitatstelle an! Das würde mich sehr interessieren.
    Mit freundlichen Grüßen
    F-W Wortmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.