Größte Autoversicherung will die Preise weiter erhöhen

Während die Menschen im Süden und Osten Deutschlands noch verzweifelt gegen das Hochwasser ankämpfen, ergreift die HUK Coburg Versicherung blitzschnell die Chance, Kapital aus der Umweltkatastrophe zu schlagen? Geschmackloser geht´s wohl kaum noch?

Quelle: FAZ vom 04.06.2013

Die Preisspirale in der Autoversicherung wird sich nach Ansicht des deutschen Marktführers HUK-Coburg weiter drehen. „Die Phase der Preiserhöhungen wird noch eine gewisse Zeit weitergehen“, sagte der für das Sachversicherungs-Geschäft zuständige Vorstand Klaus-Jürgen Heitmann am Dienstag in Nürnberg.

Die Unternehmen der Branche verdienten immer noch kein Geld, obwohl die Tarife seit 2009/2010 steigen. Und nun kommen noch die Schäden aus dem Hochwasser im Süden und Osten Deutschlands hinzu: „Das wird den Markt kräftig Geld kosten“, sagte Heitmann. Abgesoffene Autos seien meist Totalschäden.

Weiterlesen >>>>>

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Das Allerletzte!, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Kaskoschaden, Netzfundstücke, Unglaubliches, Wichtige Verbraucherinfos abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

26 Kommentare zu Größte Autoversicherung will die Preise weiter erhöhen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.