„Herausragend ist da die HUK-Coburg, die bereits im Sachschadenbereich unmöglich reguliert. „

Dieses, hier als Titel verwendete, Zitat stammt vom Justizrat Hans-Jürgen Gebhardt und wurde in einem Fernsehbeitrag der ARD-Sendung plusminus vom 06.02.2007 wiedergegeben.

Die Sendung wurde unter dem Titel „Entschädigung.  Schwerer Kampf für Unfallopferausgestrahlt.

Der Titel meines Beitrages, wurde folgendem Abschnitt mit der Überschrift „Ärger mit der Versicherung“ entnommen:

 Kein Versicherer zahlt freiwillig mehr, als er unbedingt muss. Bestimmte Gesellschaften aber übertreiben es einfach, meint der Rechtsanwalt von Joachim L.

Justizrat Hans-Jürgen Gebhardt hat allein mehrere Dutzend Streitfälle.

„Herausragend ist da die HUK-Coburg, die bereits im Sachschadenbereich unmöglich reguliert. Aber ganz unvertretbar wird es dann, wenn bei Personenschäden, bei ganz schweren Personenschäden versucht wird, den Geschädigten durch Hinhaltetaktik, durch die unmöglichsten Einwände, mürbe zu machen, damit er irgendwann aufgibt.“

Die Sendung kann unter dem Link der ARD: „Video zum Beitrag Entschädigung: Schwerer Kampf für Unfallopfer“ angesehen werden.

Nachtrag: Der zitierte Herr Rechtsanwalt Justizrat Hans-Jürgen Gebhardt war 21 Jahre Vorsitzender der DAV (Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins), Dozent an der Deutsche Anwalt Akademie und wird u. a. von www.homburg.de hochgelobt, Zitat:

Justizrat Gebhardt gilt als einer der besten und bekanntesten Verkehrsanwälte Deutschlands. Er bekleidet nicht nur zahlreiche Ämter und ist in der Ausbildung aktiv, sondern richtet beispielsweise mit den „Homburger Tagen“ eine Tagung aus, die immer wieder führende Verkehrs- und Versicherungsrechtler aus ganz Deutschland nach Homburg führt. ….

 

Mitgeteilt vom KFZ-Sachverständigenbüro Sander im Februar 2007.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Das Allerletzte!, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Netzfundstücke, Personenschäden, TV - Presse, Unglaubliches, Wichtige Verbraucherinfos abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

57 Kommentare zu „Herausragend ist da die HUK-Coburg, die bereits im Sachschadenbereich unmöglich reguliert. „

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.