Werkstattbindung ist weit verbreitet

Quelle: Versicherungsmagazin vom 23.09.2010

Fast alle Autoversicherer bieten in der Kaskoversicherung einen Tarif, bei dem der Kunde im Schadenfall die freie Wahl der Werkstatt aufgeben muss. Die Tarife werden unter den unterschiedlichsten Namen angeboten. Die Palette reicht von „Mobil Plus“ über „Kasko Spezial“ oder „Werkstatt Plus“ bis hin zu „Easy Drive“, „Kasko Select“ oder „Sorglos Kasko“.

So ganz sorglos sollten die Kunden aber mit den Angeboten nicht umgehen. Grund: Wer es im Schadenfall anders überlegt und den Wagen doch in einer Werkstatt seiner Wahl reparieren möchte, für den wird es ganz schnell richtig teuer. So bestrafen die meisten Versicherer das „Fremdgehen“ mit einer Erhöhung der Selbstbeteiligung von 15 Prozent.

Weiterlesen >>>>

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kaskoschaden, Lohnkürzungen, Netzfundstücke, Stundenverrechnungssätze, Unglaubliches, VERSICHERUNGEN >>>>, Wichtige Verbraucherinfos, Willkürliches abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.