Autoversicherung: Kunden zahlen 3,5 Prozent mehr

Quelle: Financial Times – Herbert Fromme – vom 23.10.2012

Der Rückversicherer Hannover Rück erwartet einen weiteren spürbaren Anstieg der Preise für die Kraftfahrtversicherung im Jahr 2013. Die Schadenentwicklung ist seit 2011 rückläufig, teilten Manager des Unternehmens beim Branchentreffen in Baden-Baden mit.

Optimistisch sieht der weltweit drittgrößte Rückversicherer Hannover Rück die Lage der Schaden- und Unfallversicherung für 2013. „Wir rechnen mit Ratensteigerungen und einer erhöhten Nachfrage nach Rückversicherungsschutz“, sagte Vorstand Michael Pickel, gleichzeitig Chef der nur in Deutschland aktiven Tochter E+S Rück.

Weiterlesen >>>>>

Dieser Beitrag wurde unter Barmenia Versicherung, Concordia Versicherung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Itzehoer Versicherung, Kaskoschaden, LVM Versicherung, Mecklenburgische Versicherung, Netzfundstücke, VHV Versicherung, WGV Versicherung, Wichtige Verbraucherinfos abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.