Premiere der 1. Deutschen Schadenmeile in Potsdam

Quelle: Autohaus Online vom 21.10.2011

Ein Full-Service-Paket rund um das Thema Schadenabwicklung bietet die 1. Deutsche Schadenmeile an, die sich ab Montag exklusiv auf dem 7. AUTOHAUS-Schadenforum in Potsdam präsentieren und dort auch den Startschuss für ihren gemeinsamen Marktauftritt geben wird. Der Zusammenschluss von sechs sich ergänzenden Dienstleistungsunternehmen deckt vom Grundsatz alle Aspekte der Schadenregulierung ab.

Initiator dieser ArGe ist die Consense Assekuranz Service GmbH, die Schadensteuerungsaufgaben übernimmt. Die FleetFriend Service GmbH mit dem Anwalt an Bord (Fleet Advokat) bringt ebenfalls Schadenregulierungs-Know-how mit ein sowie das Handling fürs Flottenmanagement und ein fundiertes Rechtswissen. Die Schadenbegutachtung übernehmen die Sachverständigen der FSP-Gruppe. Das professionelle Instandsetzungsgewerbe ist vertreten durch die Gesellschaften von Akzo Nobel Coatings und Sikkens mit deren Werkstattnetz Acoat Selected. Ebenfalls Instandsetzungspraxis bringt außerdem das HPI-Zentrum mit ein, das sich explizit mit der zeitgemäßen Reparatur von Hagelschäden befasst. Die zur Unfallreparatur benötigten Ersatzteile steuert der Werkstätten- und Teileservice BMparts Holger Bär bei.

Weiterlesen >>>>

Dieser Beitrag wurde unter Das Allerletzte!, FSP, Haftpflichtschaden, Kaskoschaden, Lohnkürzungen, Netzfundstücke, Stundenverrechnungssätze, Unglaubliches, Wichtige Verbraucherinfos, Willkürliches abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Premiere der 1. Deutschen Schadenmeile in Potsdam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.