Schlagwort-Archive: AG Pforzheim

AG Pforzheim urteilt zur anwaltlichen Vertretung bei Mandatierung des geschädigten Kfz-Eigentümers und des verletzten Insassen mit Urteil vom 29.11.2016 – 4 C 54/16 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, vor dem morgigen Feiertag stellen wir Euch hier ein Urteil aus Pforzheim zu den Rechtsanwaltskosten gegen die VHV und deren Versicherungsnehmer zur Problematik der „Abrechnung von Anwaltskosten bei Vertretung mehrer Geschädigter nach einem Verkehrsunfall“ vor. Das erkennende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Personenschäden, Rechtsanwaltskosten, Urteile, VHV Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Pforzheim verurteit HUK 24 AG zur Zahlung restlicher, abgetretener Sachverständigenkosten mit Urteil vom 19.2.2015 – 4 C 133/14 –

Sehr geehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, und schon wieder müssen wir über die HUK-COBURG berichten und ein gegen die HUK 24 AG ergangenes Urteil  des AG Pforzheim vom 19.2.2015 veröffentlichen. Die HUK 24 AG meinte doch allen Ernstes, die berechneten Sachverständigenkosten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Richterin des AG Pforzheim entscheidet zu dem anzurechnenden Restwert und zu den Mietwagenkosten nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall mit Urteil vom 27.3.2014 – 13 C 21/14 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, nachstehend geben wir Euch hier ein Urteil aus Pforzheim zum Restwert und zu den Mietwagenkosten bekannt. Während das Thema Restwert durch das erkennende Gericht punktgenau abgearbeitet wurde, betehen hinsichtlich der Entscheidungsgründe bei den Mietwagenkosten erhebliche Bedenken. Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Rechtsanwaltskosten, Restwert - Restwertbörse, Urteile, Urteile Mietwagen, Urteile Mittelwert, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Pforzheim verurteilt HUK 24 AG zur Zahlung der vorgerichtlich rechtswidrig gekürzten Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht mit Urteil vom 23.10.2013 – 6 C 200/13 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, zum Wochenende geben wir Euch noch ein Urteil des AG Pforzheim zum Thema Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die HUK 24 AG bekannt. Wiederum hatte die Deutsche Anwaltliche Verrechnungsstelle mit Sitz in Köln gegen die eintrittspflichtige Kfz-Haftpflichtversicherung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

AG Pforzheim entscheidet über restliche Sachverständigenkosten, Kosten der Nachbesichtigung, Rechtsanwaltskosten und Anfragekosten bei der Rechtsschutzversicherung mit Urteil vom 27.5.2011 -3 C 495/10 -.

Hallo Leute, hier ein Urteil aus Baden-Württemberg zum Sachverständigenhonorar, zur Nachbesichtigung, zum Nutzungsausfall und zu den Rechtsanwaltskosten. Die Kosten für die Rechtsschutzanfrage wurden nicht zugesprochen. Die Ausführungen zu den Sachverständigenkosten überzeugen. Dies gilt für das Honorar des Gutachtens als auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfüllungsgehilfe, Haftpflichtschaden, Nachbesichtigung, Nutzungsausfall, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

AG Pforzheim verurteilt VHV Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten (9 C 116/09 vom 27.05.2019)

Mit Urteil vom 27.05.2009 (9 C 116/09) hat das Amtsgericht Pforzheim die VHV Allgemeine Versicherungs AG zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 239,41 € zzgl. Zinsen verurteilt. Das Gericht wendet die Schwacke-Liste an und lehnt die Fraunhofer Tabelle ab. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, VHV Versicherung, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Pforzheim verurteilt WGV-Schwäbische Allgemeine Versicherung AG zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten (2 C 507/08 vom 16.06.2009)

Mit Urteil vom 16.06.2009 (2 C 507/08) hat das Amtsgericht Pforzheim  die WGV-Schwäbische Allgemeine Versicherung AG zur Zahlung  weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 1.768,70 € zzgl. Zinsen sowie weiterer vorgerichtlicher RA-Kosten verurteilt. Das Gericht wendet die Schwacke-Liste an und lehnt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Rechtsanwaltskosten, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, WGV Versicherung, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Pforzheim verurteilt beteiligte Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten

Mit Urteil vom 28.05.2008 (2 C 124/08) hat das AG Pforzheim  die beteiligte Versicherung zur Zahlung  weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 352,80 € zzgl. Zinsen verurteilt. Das Gericht wendet die Schwacke-Liste an. Aus den Entscheidungsgründen: Die zulässige Klage erwies sich als begründet. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Pforzheim verurteilt VHV Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagekosten (2 C 166/09 vom 08.05.2009)

Mit Urteil vom 08.05.2009 (2 C 166/09) hat das Amtsgericht Pforzheim die VHV Allgemeine Versicherungs AG zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 224,00 € zzgl. Zinsen verurteilt. Das AG Pforzheim wendet die Schwacke-Liste an, die Fraunhofer Tabelle dagegen nicht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, VHV Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Pforzheim verurteilt R+V Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten (3 C 58/09 vom 15.05.2009)

Mit Urteil vom 15.05.2009 (3 C 58/09) hat das AG Pforzheim die R+V Allgemeine Versicherung AG zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 1.196,16 € zzgl. Zinsen sowie vorgerichtlicher RA-Kosten verurteilt. Das Gericht wendet die Schwacke-Liste an und lehnt die Fraunhofer Tabelle ab. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfüllungsgehilfe, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, R+V Versicherung, Rechtsanwaltskosten, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Pforzheim verurteil HDI Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten

Mit Urteil vom 05.05.2009 (2 C 317/08) hat das AG Pforzheim die HDI-Gerling Industrie Versicherung AG zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 660,57 € zzgl. Zinsen verurteilt. Das Gericht wendet die Schwacke-Liste an und lehnt die Fraunhofer Tabelle ab. Aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HDI-Gerling Versicherung, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

AG Pforzheim verurteilt AachenMünchener Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten

Mit Urteil vom 09.04.2009 (3 C 27/09) hat das AG Pforzheim die AachenMünchener Versicherung  AG zur Zahlung von weiteren Mietwagenkosten in Höhe von insgesamt 408,00 € zzgl. Zinsen verurteilt. Das Gericht wendet die Schwacke-Liste an und erteilt der Fraunhofer Tabelle eine Absage. Aus den Entscheidungsgründen: Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aachen Münchener Versicherung, Abtretung, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar