Schlagwort-Archive: AG Potsdam

AG Potsdam verurteilt mit Urteil vom 19.3.2015 – 24 C 388/14 – den VN der LVM zur Zahlung der restlichen Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht und der Gerichtskostenzinsen.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, heute veröffentlichen wir ein Urteil des Amtsgerichts Potsdam vom 19.3.2015. In diesem Fall hatte die LVM in Münster in Westfalen die berechneten Sachverständigenkosten rechswidrig gekürzt. Da das Unfallopfer seinen Schadensersatzanspruch auf Erstattung der Sachverständigenkosten an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, LVM Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Potsdam verurteilt den Halter des bei der ERGO versicherten Fahrzeuges nach „Fracke“ zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten (21 C 319/13 vom 03.06.2014)

Mit Datum vom 03.06.2014 (21 C 319/13) hat das AG Potsdam den Halter des bei der ERGO versicherten Fahrzeuges zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten auf der Grundlage des arithmetischen Mittels zwischen der Schwacke-Liste und der Fraunhofer Tabelle verurteilt. Allerdings wurden die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, ERGO, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Rechtsanwaltskosten, Urteile, Urteile Mietwagen, Urteile Mittelwert, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

AG Potsdam verurteilt beteiligte Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten

Mit Datum vom 16.02.2011 (33 C 97/10) hat das Amtsgericht Potsdam die beteiligte Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 1.052,14 € zzgl. Zinsen verurteilt. Das Gericht legt bei der Schätzung des Normaltarifs die Schwacke-Liste zugrunde und lehnt die Anwendung der Fraunhofer Tabelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Rechtsanwaltskosten, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Potsdam legt im Urteil vom 16.11.2010 – 21 C 80/10 – die Schwacke-Liste als Maßstab zugrunde.

Hallo Captain-Huk-Leser, der Aufruf fruchtet auch in den östlichen Bundesländern. Dieses Mal ein Mietwagenurteil aus dem Bundesland Brandenburg, genauer gesagt aus Potsdam. Das Gericht legt als Maßstab die Schwacke-Liste zugrunde.  Lest aber selbst und gebt Eure Kommentare ab. 21 C … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Direct Line, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Rechtsanwaltskosten, Urteile, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Verti Versicherung, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

AG Potsdam verurteilt DEVK zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten

Mit  Urteil vom 15.09.2009 (36 C 179/08) hat das AG Potsdam die DEVK Allgemeine Versicherung-AG zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 552,26 € zzgl. Zinsen verurteilt. Das Gericht legt den Normaltarif der Schwacke-Liste zugrunde, die Fraunhofer Tabelle findet keine Anwendung. Aus den Entscheidungsgründen: Die zulässige Klage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, DEVK Versicherung, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Potsdam verurteilt WGV Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten (28 C 248/09 vom 06.05.2010)

Mit  Urteil vom 06.05.2010 (28 C 248/09) hat das Amtsgericht Potsdam die WGV Versicherung-AG   zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 698,00 € zzgl. Zinsen verurteilt. Das Gericht legt den Normaltarif der Schwacke-Liste zugrunde. Aus den Entscheidungsgründen: Die Klage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, WGV Versicherung, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was zum Lachen

AG Potsdam, Urteil vom 14.03.07, Aktenzeichen 4 C 58/07. Der Leitsatz lautet: „Wird der versicherte PKW beschädigt, weil der VN mit auf dem Dachgepäckträger stehenden Fahrrädern – die sich dort regelmäßig befinden – eine Tiefgarageneinfahrt mit einer zu geringen Durchfahrtshöhe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Lustiges, Unglaubliches, Urteile | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Amtsgericht Potsdam spricht dem SV volles Honorar zu (33 C 72/05 vom 10.08.2005)

Das Amtsgericht Potsdam hat mit Urteil vom 10.08.2005 – 33 C 72/05 – dem das Schadensgutachten erstellenden SV restliches Honorar gegen seinen eigenen Auftraggeber zugesprochen. Der SV hatte für seinen Auftraggeber ein Schadensgutachten gefertigt. Die gegnerische eintrittspflichtige Haftpflichtversicherung war die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, Victoria Versicherung | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare