Dekra-Gerichtsverhandlung im April

Quelle: Autohaus online vom 22.01.2010

Dekra-Gerichtsverhandlung im April

Von Doris Plate

Noch vor der ersten Verhandlung vor dem Landgericht Stuttgart am 8. April haben die Klagen von sechs BMW-Händlern gegen die Dekra (wir berichteten) erste Erfolge gezeigt: „Die Schätzwerte sind seit Ende vergangenen Jahres besser geworden“, wird von den BMW-Partnern auf Anfrage bestätigt. Besonders bei den gängigen Vierzylinder-Modellen würde man den erzielbaren Preisen näher kommen, bei den größeren Fahrzeugen sei es aber nach wie vor schwierig, hieß es….

Weiterlesen >>>>

Dieser Beitrag wurde unter DEKRA, Netzfundstücke, Restwert - Restwertbörse, Unglaubliches abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.