Schlagwort-Archive: AG Delmenhorst

AG Delmenhorst verurteilt zur Zahlung der restlichen Nutzungsausfallentschädigung nach Unfall mit Urteil vom 12.7.2013 – 41 C 1071/13 (IV) -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, nachfolgend geben wir Euch ein Urteil des AG Delmenhorst zum Nutzungsausfall nach Verkehrsunfall bekannt. Dauert die Reparatur länger als im Gutachten kalkuliert, geht dieses Werkstattrisiko zu Lasten des Schädigers. Das hat der BGH bereits in der hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfüllungsgehilfe, Haftpflichtschaden, Nutzungsausfall, Prognoserisiko, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>>, Werkstattrisiko | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Delmenhorst verurteilt VHV Allg. Vers AG zur Zahlung restlicher Mietwagenkosten mit Urteil vom 2.5.2011 -44 C 4267/10(1)-.

Hallo Leute, der Aufruf hat auch in Niedersachsen Gehör gefunden. Hier noch ein Mietwagenurteil aus Delmenhorst. Die Mietwagenfirma klagte aus abgetretenem Recht. Die Abtretung erfolgte an Erfüllungs Statt. Eine wirksame Abtretungsvereinbarung ist durch die Annahme erfolgt.  Bei der Schätzung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, RDG, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, VHV Versicherung, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar