Schlagwort-Archive: AG Neresheim

AG Neresheim verurteilt die HUK 24 AG mit hervorragendem Urteil vom 2.11.2016 – 1 C 110/16 – zur Zahlung weiterer Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, zum Wochenbeginn stellen wir Euch hier ein – hervorragendes – Urteil aus Neresheim zu den restlichen Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht im Schadensersatzprozess gegen die HUK-COBURG vor. In diesem Fall war es die HUK 24 AG, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

AG Neresheim verurteilt HUK-COBURG Allgemeine Versicherungs AG kurz und knapp mit Versäumnisurteil vom 13.7.2016 – 1 C 88/16 – zur Zahlung der vorgerichtlich gekürzten Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, nach den Befangenheitsentscheidungen des BGH, die wir Euch in lockerer Folge vorstellen wollen, veröffentlichen wir heute für Euch hier auch noch ein Urteil des Amtsgerichts  Neresheim zu den restlichen Sachverständigenkosten gegen die HUK-COBURG Allgemeine Versicherungs AG. Genau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

AG Neresheim verurteilt HUK-COBURG Allgemeine Versicherung AG zur Zahlung restlicher, erfüllungshalber abgetretener Sachverständigenkosten mit Urteil vom 10.7.2012 – 1 C 81/11 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, auch heute beginnen wir mit einem etwas älteren Urteil aus Neresheim zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die HUK-COBURG Allgemeine Versicherung AG. Auch Neresheim war in unserer Datenbank betreffend die positiven Urteile gegen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Direktor des AG Neresheim verurteilt Allianz Versicherungs-AG zur Zahlung der vorher gekürzten Schadensersatzbeträge nach einem Verkehrsunfall mit Urteil vom 8.12.2011 – 1 C 111/11 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, hier stellen wir Euch nun eine etwas andere Entscheidung zur fiktiven Schadensabrechnung aus Neresheim vor. Der Direktor des Amtsgerichtes als erkennender Richter bezieht sich auf das Sachverständigenkostenurteil des BGH vom 23.1.2007 – VI ZR 67/06 – ( =BGH … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allianz Versicherung, Fiktive Abrechnung, Unkostenpauschale, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

AG Neresheim verurteilt Allianz Vers. und deren VN zur Erstattung des von der Versicherung gekürzten Schadensersatzes bei der fiktiven Abrechnung (1 C 111/11 vom 08.12.2011)

Mit Entscheidung vom 08.12.2011 (1 C 111/11) wurde die Allianz Versicherungs-AG sowie deren Versicherungsnehmer durch das Amtsgericht Neresheim zur Erstattung weiterer Schadenspositionen im Rahmen der fiktiven Abrechnung verurteilt. Die Allianz als Kfz-Haftpflichtversicherung des Schädigers hatte vorgerichtlich – wie in Versicherungskreisen leider … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allianz Versicherung, Control-Expert, Ersatzteilzuschläge, Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Lohnkürzungen, Rechtsanwaltskosten, Unkostenpauschale, UPE-Zuschläge, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 13 Kommentare