Schlagwort-Archive: AG Wertheim

AG Wertheim verurteilt VN der HUK-Coburg zur Zahlung der restlichen Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht und legt VKS-Honorarumfrage zugrunde mit Urteil vom 9.8.2013 – 1 C 279/12 –

Wieder einmal musste ein Kfz-Sachverständiger  aus abgetretenem Recht den Schadensersatzanspruch des Geschädigten auf Erstattung der restlichen Sachverständigenkosten gerichtlich durchsetzen, weil die Versicherung des Schädigers, die HUK-Coburg, nicht in der Lage war, gesetzeskonform den Schaden des Unfallopfers zu erledigen. Wie hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, HUK-Coburg Versicherung, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 17 Kommentare

AG Wertheim spricht mit Urteil vom 14.3.2011 – 1 C 223/10 – restliche, von HUK-Coburg gekürzte, Sachverständigenkosten zu, wobei die VKS-Honorarumfrage als Maßstab zugrunde gelegt wurde, und spricht die Rechtsschutzanfragekosten zu.

Schon wieder musste sich ein Gericht mit den Kürzungen, die die HUK-Coburg auch im neuen Jahr vornimmt,  beschäftigen. Gekürzt wurden Sachverständigenkosten und die Rechtsschutzanfragekosten wurden gar nicht erstattet. Das Gericht wies die HUK-Coburg Allgem. Vers. AG darauf hin, dass dies … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Nutzungsausfall, Rechtsanwaltskosten, Rechtsschutzanfrage, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar