Schlagwort-Archive: Hohlraumversiegelung

AG Geilenkirchen verurteilt die eintrittspflichtige Kfz-Haftpflichtversicherung mit lesenswertem Urteil im Schadensersatzprozess zur Zahlung restlicher Wiederherstellungskosten und Sachverständigenkosten mit Urteil vom 18.10.2016 – 2 C 28/16 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Lerinnen und -Leser, zum Wochende stellen wir Euch hier ein Urteil aus Geilenkirchen zu den Reparaturkosten bei der fiktiven Abrechnung, zur Beilackierung, zu den Sachverständigenkosten und zur Unkostenpauschale vor. Da wollte doch allen Ernstes die eintrittspflichtige Kfz-Haftpflichtversicherung (leider … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Lackangleichung, Lohnkürzungen, Unkostenpauschale, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

AG Bonn entscheidet im Fall einer fiktiven Schadensabrechnung mit lesenswertem Urteil vom 3.11.2016 – 105 C 184/15 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, weil ich, wie bereits erwähnt, morgen nicht im Captain-Huk-Blog unterwegs sein werde, stelle ich Euch hier und heute noch ein Urteil aus Bonn zur fiktiven Schadensabrechnung vor. Die Verbringungskosten wurden wohl zu Recht nicht zugesprochen, weil der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ersatzteilzuschläge, Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Lackangleichung, UPE-Zuschläge, Urteile, Verbringungskosten, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

AG Hagen verurteilt VN der VHV zur Zahlung der von der VHV gekürzten Schadensbeträge mit Urteil vom 7.2.2014 – 15 C 225/13 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, nachfolgend geben wir Euch hier ein Urteil des Amtsgerichts Hagen in Westfalen bekannt. Der Geschädigte eines unverschuldeten Verkehrsunfalls rechnete seinen Unfallschaden fiktiv auf Grund des von ihm eingeholten Schadensgutachtens ab. Wieder war es die VHV-Versicherung, die meinte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ersatzteilzuschläge, Haftpflichtschaden, Rechtsanwaltskosten, UPE-Zuschläge, Urteile, Verbringungskosten, VHV Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

AG Mönchengladbach-Rheydt entscheidet zu den Stundensätzen bei fiktiver Schadenbsabrechnung und spricht UPE-zuschläge zu mit Urteil vom 14.4.2010 – 11 C 611/09 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, damit ihr über die nun bald kommenden Pfingstfeiertage ausreichend Lektüre habt, gebe ich Euch nachstehend ein zwar etwas älteres, dafür aber nicht uninteressanteres Urteil aus Nordrhein-Westfalen bekannt. Es behandelt die fiktive Schadensabrechnung. Zu bemerken ist, dass das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ersatzteilzuschläge, Fiktive Abrechnung, Gleichwertigkeit, Haftpflichtschaden, Lohnkürzungen, Rechtsanwaltskosten, Stundenverrechnungssätze, UPE-Zuschläge, Urteile, VHV Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar