Reportage Exklusiv im Ersten: Die Nein-Sager

Hier ein Hinweis auf die Reportage „Exklusiv im Ersten: Die Nein-Sager“, die

am Dienstag, 4. September
um 21.45 Uhr
auf ARD

 ausgestrahlt wird.

Gezeigt werden an belegbaren Beispielen, wie die Versicherungswirtschaft durch gezielte Leistungsverweigerung zu Lasten von Geschädigten ihre eigenen Regulierungskosten gering hält und diese zu unnötigen Prozessen zwingt.

Hier ein kleiner Vorgeschmack aus den diesbezüglichen Pressemitteilungen:

„Sie stürzen Tausende in finanzielle und seelische Nöte. Deutsche Versicherungen kassieren Jahr für Jahr, Monat für Monat ihre Prämien. Wenn sie aber gebraucht werden, können sie sich fast ohne Risiko verweigern. Sie aktivieren juristische Apparate, arbeiten mit perfiden Tricks, verzögern und verschleiern, um berechtigte Ansprüche von Geschädigten abzulehnen. Reporter Christoph Lütgert geht zu verzweifelten Opfern, blickt ins Innere der Versicherungen und fragt die Politik, warum sie die übermächtigen Konzerne gewähren lässt.“

Textbeitrag: >>>>>

Video: >>>>>

Siehe auch:

Panorama – Die Allianz reagiert >>>>>

Panorama – Neues von den Nein-Sagern >>>>>

Studio-Gespräch mit Christoph Lütgert >>>>>

Dieser Beitrag wurde unter Allianz Versicherung, Barmenia Versicherung, Das Allerletzte!, Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Kaskoschaden, Netzfundstücke, TV - Presse, Unglaubliches, VERSICHERUNGEN >>>>, Wichtige Verbraucherinfos abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

34 Kommentare zu Reportage Exklusiv im Ersten: Die Nein-Sager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.