Schlagwort-Archive: AG Aschaffenburg

AG Aschaffenburg verurteilt bei der HUK-COBURG versicherte Schädigerin zur Zahlung vorgerichtlich durch die HUK-COBURG Allg. Vers. AG gekürzte Sachverständigenkosten mit Urteil vom 10.3.2017 – 112 C 1830/16 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, ich habe meine Urlaubszeit (leider) beendet und bedanke mich recht herzlich bei Hans Dampf, dass während meiner Auszeit auch weiterhin interessante Urteile hier veröffentlicht wurden. Für Euch veröffentliche ich hier und heute ein Urteil aus Aschaffenburg zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

AG Aschaffenburg verurteilt VN der LVM Versicherung zur Erstattung der außergerichtlich durch die LVM gekürzten Verbringungs- und Sachverständigenkosten mit Urteil vom 14.03.2017 (112 C 1912/16)

Mit Entscheidung vom 14.03.2017 (112 C 1912/16) wurde die Versicherungsnehmerin der LVM Versicherung durch das Amtsgericht Aschaffenburg zur Erstattung der anteiligen Sachverständigenkosten verurteilt, die die LVM Versicherung außergerichtlich (willkürlich und rechtswidrig) gekürzt hatte. Darüber hinaus wurden auch die restlichen Kosten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, LVM Versicherung, Sachverständigenhonorar, Stundenverrechnungssätze, Urteile, Verbringungskosten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

AG Aschaffenburg verurteilt mit nicht überzeugender Begründung den bei der Aachen & Münchner Versicherungs AG Versicherten zur Zahlung der von seiner Versicherung vorgerichtlich gekürzten Sachverständigenkosten mit Urteil vom 8.7.2016 – 123 C 1914/15 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, von Leutkirch in Baden-Württemberg geht es weiter nach Aschaffenburg in Bayern. Nachfolgend stellen wir Euch ein Urteil des AG Aschaffenburg vom 8.7.2016 vor. Auch in diesem Fall ging es um restlichen Schadensersatz, der gegen den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aachen Münchener Versicherung, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 11 Kommentare

AG Aschaffenburg verurteilt die HUK-COBURG Allgemeine Versicherung AG mit klaren Worten zu dem HUK-COBURG-Honorartableau zur Zahlung restlicher, abgetretener Sachverständigenkosten nach Unfall mit Urteil vom 7.6.2016 – 123 C 481/16 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, wieder einmal musste der Geschädigte bzw. der von ihm beauftragte Kfz-Sachverständige gegen die HUK-COBURG gerichtlich vorgehen, weil diese wieder einmal nicht in der Lage war, den von ihrem Versicherungsnehmer verursachten Schaden bei voller Haftung vollständig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

AG Aschaffenburg verurteilt mit lesenswertem Urteil vom 22.2.2016 – 124 C 2285/15 – die bei der Generali Vers. AG versicherte Unfallverursacherin zur Zahlung des Betrages von restlichen 35,70 €, den die Generali vorgerichtlich nicht ersetzen wollte.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, zum Feierabend stellen wur Euch hier ein Urteil aus Aschaffenburg zu den Sachverständigenkosten gegen die Versicherungsnehmerin der Generali Versicherung AG vor. Wieder hat ein erfahrener Verkehrsanwalt die Unfallverursacherin persönlich für den Restschaden in Anspruch genommen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Generali Versicherung, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

AG Aschaffenburg – Zweigst. Alzenau – verurteilt die Versicherungsnehmerin der VHV-Versicherung zur Zahlung restlicher, erfüllungshalber abgetretener Sachverständigenkosten mit lesenswertem Urteil vom 5.6.2015 – 130 C 65/15 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, nachfolgend geben wir Euch hier und heute noch ein positives Urteil des Amtsgerichts Aschaffenburg – Zweigstelle Alzenau – zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die Versicherungsnehmerin der VHV Versicherung bekannt. Zu Recht hat das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, VHV Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Amtsrichterin des AG Aschaffenburg verurteilt Versicherungsnehmer der HUK-COBURG zur Zahlung der von der HUK-COBURG rechtswidrig gekürzten Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht mit Urteil vom 8.4.2015 – 123 C 202/15 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, heute veröffentlichen wir ein Urteil des Amtsgerichts Aschaffenburg vom 8.4.2015. Dem Rechtsstreit zugrunde liegt ein Verkehrsunfall, den der bei der HUK-COBURG versicherte Fahrer eines Pkws im Jahre 2014 verursachte. Der Geschädigte beauftragte den späteren Kläger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Amtsrichter des AG Aschaffenburg Zweigst. Alzenau i. Ufr. verurteilt den bei der HUK-COBURG versicherten Schädiger zur Zahlung restlichen Schaensersatzes aus abgetretenem Recht mit Urteil vom 21.10.2014 – 130 C 327/14 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, von Bremerhaven geht es weiter nach Alzenau in Unterfranken. Wieder war es die HUK-COBURG, die es nicht für nötig erachtete, den von ihrem Versicherungsnehmer verursachten Schaden aus einem Unfallereignis vollständig zu ersetzen, obwohl die einhundertprozentige Haftung unstreitig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

AG Aschaffenburg weist Deutsche Büro Grüne Karte auf bestehende Rechtslage bezüglich restlicher Mietwagen- und Sachverständigenkosten mit Hinweisbeschluss vom 6.10.2014 – 122 C 1806/14 – hin.

Hallo verehrt Captain-Huk-Leser, zum Samstagabend geben wir Euch noch einen erfreulichen Hinweisbeschluss des AG Aschaffenburg vom 6.10.2014 bekannt. Es ging um restlice Mietwagenkosten, die der Kläger nach der Schwacke-Liste berechnete und um restliche Sachverständigenkosten, die eingeklagt werden mussten, wenn der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsches Büro Grüne Karte, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Sachverständigenhonorar, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile pro Schwacke | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hinweisbeschluss gegen Deutsches Büro Grüne Karte e.V. durch Amtsrichterin des AG Aschaffenburg vom 6.10.2014 – 122 C 1806/14 – .

Sehr geehrte Captain-Huk-Leser, mit der Firma Deutsches Büro Grüne Karte e.V. geht es hier im Blog weiter. Mit Datum vom 6.10.2014 sah sich die Amtsrichterin der 122. Zivilbteilung des AG Aschaffenburg genötigt, auf das Klagevorbringen des Unfallopfers, mit dem dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsches Büro Grüne Karte, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile Mietwagen | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

AG Aschaffenburg verurteilt die bei der DA-Versicherung haftpflichtversicherte Unfallverursacherin persönlich zur Zahlung des restlichen Schadensersatzes aus dem Unfallereignis aus abgetretenem Recht mit Urteil vom 11.8.2014 – 122 C 2285/13 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, zum Wochenbeginn geben wir Euch ein Sachverständigenkosten-Urteil des AG Aschaffenburg bekannt. Wieder einmal musste der vom Unfallofer beauftragte Sachverständige die restlichen Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gerichtlich geltend machen, weil der eintrittpflichtige Kfz-Haftpflichtversicherer nicht gewillt war, die berechneten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, DA Allgemeine/DA direkt Versicherung, Haftpflichtschaden, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Amtsrichterin des AG Aschaffenburg verurteilt Fahrer des bei der HUK-COBURG versicherten Fahrzeugs zur Zahlung restlichen Schadensersatzes aus abgetretenem Recht mit Urteil vom 26.3.2014 – 112 C 2271/13 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, zum beginnenden Wochenende geben Euch ein Urteil gegen den VN der HUK-Coburg bekannt. Weil der vom Geschädigten beauftragte Kfz-Sachverständige nicht auf sein verdientes Geld verzichten wollte, musste dieser vor dem örtlich zuständigen Amtsgericht in Aschaffenburg aus abgetretenem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare