Schlagwort-Archive: AG Leipzig

AG Leipzig verurteilt HUK Coburg zur Erstattung der außergerichtlich gekürzten Sachverständigenkosten mit Urteil vom 27.03.2017 (104 C 6826/16)

Mit Entscheidung vom 27.03.2017 (104 C 6826/16) wurde die HUK COBURG Allgemeine Versicherung AG durch das Amtsgericht Leipzig zum Ausgleich der außergerichtlich (rechtswidrig und willkürlich) durch die HUK gekürzten Sachverständigenkosten verurteilt. Geklagt hatte der Sachverständige aus abgetretenem Recht. Im Ergebnis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Leipziger Urteilsliste zum Fünften: AG Leipzig verurteilt die Allianz Versicherungs AG mit relativ kurz gehaltenem Urteil vom 4.1.2017 – 109 C 7312/16 – zur Zahlung restlicher, abgetretener Sachverständigenkosten.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, am heutigen Sonntag wollen wir Euch das letzte Urteil der Leipziger Urteilsreihe vorstellen. Auch in diesem Rechtsstreit ging es um restliche Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die Allianz Versicherung. Diesen Rechtsstreit musste das angerufene Amtsgericht Leipzig entscheiden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Allianz Versicherung, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Leipziger Urteilsliste zum Vierten: AG Leipzig verurteilt HUK 24 AG zur Zahlung restlicher, abgetretener Sachverständigenkosten mit Urteil vom 21.9.2016 – 102 C 4864/16 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, am heutigen Sonnabend stellen wir Euch hier auch noch das vierte Urteil des AG Leipzig zu den Sachverständigenkosten vor. In diesem Fall handelt es sich um ein Urteil aus Leipzig zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Leipziger Urteilsreihe zum Dritten: AG Leipzig verurteilt VHV Versicherungs AG zur Zahlung restlicher, abgetretener Sachverständigenkosten mit Urteil vom 29.6.2016 – 102 C 3002/16 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, als Wochenendlektüre veröffentlichen wir für Euch im Rahmen der Leipziger Urteilsreihe heute noch ein weiteres Urteil des AG Leipzig gegen die VHV Versicherung. Es ging wieder um restliche, abgetretene Sachverständigenkosten, die die VHV vorgerichtlich nicht ersetzen wollte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, VHV Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Leipziger Urteilsreihe zum Zweiten: AG Leipzig verurteilt Allianz Versicherungs AG zur Zahlung restlicher, abgetretener Sachverständigenkosten mit Urteil vom 28.6.2016 – 115 C 1430/16 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, zum Wochendend stellen wir Euch hier noch ein weiteres Urteil aus Leipzig zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht vor. Es handelt sich in diesem Fall um ein Urteil gegen die Allianz Versichwerungs AG. Lest selbst das Urteil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Allianz Versicherung, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zum Wochende die Leipziger Urteilsreihe: Das AG Leipzig verurteilt die VHV Versicherungs AG zur Zahlung restlicher, abgetretener Sachverständigenkosten mit Urteil vom 12.7.2016 – 114 C 799/16 -.

Hallo verehrte Capt6ain-Huk-Leserschaft, zum kommenden Wochenende stellen wir Euch erneut eine Reihe Leipziger Urteile vor. Heute handelt es sich um ein weiteres Urteil aus Leipzig zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die VHV Versicherung mit interessanten Ausführungen zur Abtretung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, VHV Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

AG Leipzig verurteilt HUK-COBURG mit Urteil vom 13.10.2016 – 105 C 7797/16 – zur Zahlung restlicher, abgetretener Sachverständigenkosten.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, trotz der vielen gegen sie ergangenen Urteile (siehe hierzu die Urteilsliste HUK-COBURG in diesem Blog) kürzt die HUK-COBURG in Schadensersatzangelegenheiten die berechneten Sachverständigenkosten unvermindert weiter: So nach dem Motto, was kümmert mich die Rechtsprechung, die mir schadet! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

AG Leipzig verurteilt HUK 24 AG mit Urteil vom 27.1.2017 – 103 C 6818/16 – zur Zahlung restlicher, abgetretener Sachverständigenkosten.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, hier stellen wir Euch ein Urteil aus Leipzig zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die HUK 24 AG vor. Das erkennende Amtsgericht Leipzig hat im Ergebnis zwar richtig, in der Begründung jedoch falsch entschieden. Zutreffend hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

AG Leipzig verurteilt HUK-COBURG Allgemeine Versicherung AG zur Zahlung weiterer Sachverständigenkosten mit kritisch zu betrachtendem Urteil vom 18.11.2016 – 113 C 9360/14 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserserschaft, zur Abwechslung stellen wir Euch wieder ein Sachverständigenurteil vor. Wieder einmal hatte die HUK-COBURG Allgemeine Versicherung AG die berechneten Sachverständigenkosten nach einem vom Versicherten der HUK-COBURG verursachten Verkehrsunfall gekürzt. Dass mit der Sachverständigenkostenrechnung einen mit dem Unfallschaden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Leipzig verurteilt mit fast mustergültigem Urteil vom 10.10.2016 – 114 C 5232/16 – die HUK-COBURG Allgemeine Versicherungs AG zur Zahlung der vorgerichtlich gekürzten Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, weil ich morgen keine Urteile einstellen kann, veröffentlichen wir heute auch noch ein Sachverständigenkostenurteil aus Leipzig. Es ging – wieder einmal – um restliche erfüllungshalber abgetretene Sachverständigenkosten, die die HUK-COBURG als eintrittspflichtige Kfz-Haftpflichtversicherung nicht ersetzen wollte, obwohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

AG Leipzig verurteilt die HUK-COBURG Allgemeine Versicherungs AG zur Zahlung restlicher, abgetretener Sachverständigenkosten als Restschaden nach Unfall, den der bei der HUK-COBURG Versicherte verursacht hatte, mit Urteil vom 13.7.2016 – 113 C 7886/15-.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, von Nördlingen geht es weiter nach Leipzig. Nachfolgend stellen wir Euch hier ein Urteil des AG Leipzig zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die HUK-COBURG Allgemeine Versicherungs AG vor. Es handelt sich – unserer Meinung nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Leipzig verurteilt HUK-COBURG Allg. Vers. AG zur Zahlung der vorgerichtlich rechtswidrig gekürzten Sachverständigenkosten mit Urteil vom 5.8.2016 – 114 C 9523/15 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, von Hamburg geht es weiter nach Leipzig. Nachfolgend stellen wir Euch – auch heute etwas verspätet – hier ein Urteil des AmtsgerichtsLeipzig zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die HUK-COBURG vor. Die beklagte HUK-COBURG Allgemeine Versicherung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar