Schlagwort-Archive: Erfüllunghalber

AG Dessau-Roßlau – 4 C 637/17 – vom 20.07.2018 stellt VN der HUK Coburg in den Regen

Zur nachfolgenden Entscheidung teilt der Einsender mit: Das Urteil erging gegen die Unfallverursacherin, vertreten durch den Rechtsanwalt der HUK Allgemeinen Versicherung (Versicherung des Unfallverursacher). Zu den Entscheidungsgründen: Es besteht Indizwirkung der noch nicht vollständig bezahlten Rechnung. Der Geschädigte muss keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , | 19 Kommentare

AG Stendal weist im Schadensersatzprozess gegen die HUK-COBURG Haftpflichtunterstützungskasse die aus abgetretenem Recht geltend gemachte Forderung auf Erstattung der restlichen Sachverständigenkosten mit nicht überzeugender Begründung im Urteil vom 19.2.2018 – 3 C 922/17 (3.4) – zurück.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, von Geilenkirchen in Nordrhein-Westfalen geht es weiter nach Stendal in Sachsen-Anhalt. Nachfolgend stellen wir Euch hier ein Urteil des Amtsgerichts Stendal im Schadensersatzprozess um die restlichen Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen bzw. für die HUK-COBURG Haftpflichtunterstützungskasse vor. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 16 Kommentare

AG Halle (Saale) verurteilt den Schadenverursacher zur teilweisen Erstattung außergerichtlich gekürzter Mietwagenkosten (99 C 3581/16 vom 06.12.2017)

Mit Entscheidung vom 06.12.2017 (99 C 3581/16) wurde der Schadenverursacher durch das Amtsgericht Halle an der Saale zur teilweisen Erstattung weiterer Mietwagenkosten verurteilt. Geklagt hatte der Mietwagenunternehmer aus abgetretenem Recht. Hierbei handelt es sich – wie bei vielen Mietwagenurteilen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, RDG, Urteile, Urteile Mietwagen, Urteile Mittelwert, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

AG Lübeck verurteilt die Halterin des bei der HUK-Coburg versicherten Kfz zur Zahlung gekürzter Sachverständigenkosten – 22 C 2325/17 vom 12.03.2018

Mit Urteil vom 12.03.2018 (22 C 2325/17) hat das AG Lübeck die Halterin des bei der HUK-Coburg versicherten Fahrzeuges zur Zahlung gekürzter SV-Kosten in Höhe von 90,61 € nebst Zinsen sowie von Kosten einer Halteranfrage und vorgerichtlichen RA-Kosten vorurteilt. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

AG Halle (Saale) verurteilt fehlerhaft die HUK-COBURG Allgemeine Versicherungs AG nur zum Teil zur Zahlung restlichen Schadensersatzes in der Form der restlichen Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht mit Urteil vom 15.9.2017 – 99 C 4054/15 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, nachdem wir Euch gestern das jüngste Revisionsurteil des BGH zu den Sachverständigenkosten als Schadensersatz nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall mit Abtretungserklärung an den Sachverständigen und weiterer Abtretung an eine Verrechnungsstelle mit Begleichung der Rechnung vorgestellt hatten, stellen wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

AG Halle (Saale) verurteilt die Allianz Versicherungs AG im Schadensersatzprozess zur Zahlung der vorgerichtlich gekürzten Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht mit Urteil vom 15.11.2016 – 99 C 535/15 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, heute stellen wir Euch hier noch ein Urteil vor. Es handelt sich um eine Entscheidung des Amtsgerichts Halle an der Saale vom 15.11.2016 gegen die Allianz Versicherungs AG. In dem dem Urteil zugrundeliegenden Rechtsstreit ging … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Allianz Versicherung, Haftpflichtschaden, RDG, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

AG HH-St. Georg verurteilt die HUK-Coburg zur Zahlung gekürzter Sachverständigenkosten (921 C 150/17 vom 20.09.2017)

Mit Urteil vom 20.09.2017 (921 C 150/17) hat das Amtsgericht Hamburg-St. Georg die HUK-Coburg zur Zahlung gekürzter Sachverständigenkoste in Höhe von 84,41 € zzgl. Zinsen verurteilt. Das Urteil wurde erstritten von der Kanzlei Hamburger Meile. Die Urteilsgründe: Gemäß § 495a … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

AG Halle (Saale) spricht mit nicht überzeugender Begründung nur einen geringen Teil der abgetretenen Sachverständigenkosten im Rechtsstreit gegen die HUK 24 AG zu (AG Halle/Saale Urteil vom 2.5.2017 – 95 C 3670/16 -).

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, hier und heute stellen wir Euch noch ein Urteil vor. Es handelt sich um eine Entscheidung des Amtsgerichts Halle an der Saale zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die HUK24 AG, bei der man als Leser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

AG Leipzig verurteilt HUK-COBURG Haftpflichtunterstützungskasse zur Zahlung restlicher, abgetretener Sachverständigenkosten mit Urteil vom 1.3.2017 – 109 C 6883/16 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, hier und heute stellen wir Euch ein weiteres Urteil aus Leipzig zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die HUK-COBURG vor. In diesem Fall hatte die HUK-COBURG Haftpflichtunterstützungskasse kraftfahrender Beamter Deutschlands a.G. die berechneten Sachverständigenkosten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

„Es ist unschädlich, wenn im Zeitpunkt der Vorausabtretung der Schuldner oder der Betrag der Forderung oder beides unbekannt ist.“

Aufgrund der rechtsmissbräuchlichen Urteilsfindung einiger Richter bezüglich der gerichtlichen Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen unter Bezugnahme einer Vorausabtretung, worauf im Zusammenhang mit der Erstellung eines Kfz-Schadensgutachtens regelmäßig zurückgegriffen wird, verlinken wir die Niederschrift der Vorlesung von Prof. Dr. von Wilmowsky Sachenrecht (Zivilrecht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Netzfundstücke, Sachverständigenhonorar, VERSICHERUNGEN >>>>, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Nachdem die R+V Versicherung vorgerichtlich den Anspruch auf Restschadensersatz strikt ablehnte, erkannte sie diesen nach Rechtshängigkeit bei dem AG Halle / Saale zu dem Aktenzeichen 92 C 3541/16 am 16.1.2017 an.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, von Hamburg geht es weiter nach Halle. Zum Wochenbeginn stellen wir Euch hier ein Anerkenntnis der R+V Versicherung zu einer Reparaturbestätigung vor. Außergerichtlich wurde der Anspruch vollmundig zurückgewiesen. Nachdem der Rechtsstreit bei dem Amtsgericht Halle / Saale … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, R+V Versicherung, Reparaturbestätigung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

AG HH-Wandsbek verurteilt die Halterin des bei der HUK-Coburg versicherten Fahrzeuges zur Zahlung gekürzter Sachverständigenkosten (711a C 93/17 vom 26.07.2017)

Mit Urteil vom 26.07.2017 (711a C 93/17) hat das Amtsgericht Hamburg-Wandsbek die Halterin des bei der HUK-Coburg versicherten Fahrzeuges zur Zahlung gekürzter Sachverständigenkosten in Höhe von 57,75 € zzgl. Zinsen, den Kosten einer Halteranfrage sowie vorgerichtlichen Rechtsanwaltskosten in Höhe von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar