Schlagwort-Archive: AG Neuss

AG Neuss sieht die Werkstatt als Erfüllungsgehilfe des Schädigers und urteilt, dass das Werkstatt- und Prognoserisiko zu Lasten des Schädigers geht, mit Urteil vom 9.8.2016 – 77 C 1425/16 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, hier und heute stellen wir Euch ein Urteil aus Neuss zum Prognose- bzw. Werkstattrisiko bei einer konkreten Werkstattrechnung, das eindeutig zu Lasten des Schädigers geht mit Verweis auf den Vorteilsausgleich vor. Bei den Werkstattkosten funktioniert die rechtliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfüllungsgehilfe, Haftpflichtschaden, Prognoserisiko, Rechtsanwaltskosten, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>>, Werkstattrisiko | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Neuss weist mit kritisch zu betrachtender Begründung die gemäß § 364 BGB an Erfüllungs Statt abgetretene Schadensersatzforderung mangels Indizwirkung der bezahlten Rechnung ab (AG Neuss Urt. v. 8.6.2017 – 87 C 4202/16 -).

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, heute stellen wir Euch noch ein Urteil des AG Neuss vor, bei dem wir lange überlegt haben, ob wir es wegen seiner Fehler überhaupt veröffentlichen sollten. Es geht wieder einmal um die Erstattung restlicher Sachverständigenkosten nach einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

AG Neuss spricht bei komplizierter Haftung bei einem berührungslosen Verkehrsunfall die Rechtsanwaltskosten des geschädigten Rechtsanwalts nicht zu mit Urteil vom 28.7.2016 – 101 C 2177/16 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, zum Wochende veröffentlichen wir hier noch ein Urteil des Amtsgerichts Neuss zu den Rechtsanwaltskosten gegen die KRAVAG-LOGISTIC Versicherungs AG. Das erkennende Gericht war der – allerdings irrigen – Auffassung, dass die Anwaltskosten nicht zu erstatten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, KRAVAG Versicherung, Rechtsanwaltskosten, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

AG Neuss entscheidet in einem Rechtsstreit gegen die HUK-COBURG über die fiktive Schadensabrechnung sowie über die restlichen Sachverständigenkosten mit Urteil vom 29.1.2016 – 75 C 2038/15 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, wenn man manche Urteile liest, kommen einem die Tränen. Das nachfolgend dargestellte Urteil ist so eines. Man zweifelt, ob die erkennende Richterin, die allerdings auch noch nicht endgültig beamtet ist, tatsächlich ihr Staatsexamen bestanden hat. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fiktive Abrechnung, Gleichwertigkeit, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Lohnkürzungen, Sachverständigenhonorar, Stundenverrechnungssätze, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

AG Neuss verurteilt Kfz-Haftpflichtversicherer zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten mit Urteil vom 19.5.2015 – 101 C 1379/15 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, nachfolgend geben wir Euch hier noch ein positives Urteil aus Neuss zu den Sachverständigenkosten bekannt. Die Versicherung ist leider wieder unbekannt. Deshalb noch einmal der Aufruf, bei der Einsendung der Entscheidung die dahinter stehende Kfz-Haftpflichtversicherung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Das AG Neuss verurteilt HUK Coburg zur Erstattung des restlichen Sachverständigenhonorars (84 C 1631/09 vom 18.03.2010)

Mit Entscheidung vom 18.03.2010 (84 C 1631/09) wurde die HUK Coburg Allgemeine Versicherung AG durch das Amtsgericht Neuss zur Erstattung restlicher Sachverständigenkosten verurteilt. Der Sachverständige klagte aus abgetretenem Recht. Aus den Gründen: Die Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 113,43 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar