Schadenregulierer

Hallo Herr Otting,

mich beschäftigt immer noch die Problematik „Schadenregulierer“

siehe hierzu Internetauftritt der DEKRA unter Schadenmanagement:
„In der DEKRA Claims Services Holding mit Sitz in Brüssel sind sämtliche Aktivitäten im Bereich Schadenregulierung der DEKRA Gruppe zusammengefasst. Die DEKRA Claims International ist einer der führenden unabhängigen Schadenregulierer in Europa. Als anerkannter Partner für „Grüne Karte“ und 4. Kraftfahrzeughaftpflicht- versicherungs-Richtlinie Schäden hat DEKRA Claims ein breites Partner- und Korrespondenten-Netz in Europa sowie Partner in Nordamerika und Asien.“

Heißt das nicht für den Haftpflicht-Geschädigten Autofahrer, dass der Gutachter hier gleichzeitig Regulierer ist, so wie ich das schon bei der AVUS-GmbH /SSH vermutet habe.
Also der Regulierer die Höhe des Schadens bestimmt, die er dann gewillt ist, an den Geschädigten auszuzahlen. Oder bin ich da auf einen verkehrten Dampfer und die DEKRA teilt dem Geschädigten mit, dass er seinen Schaden durch einen freien Gutachter seiner Wahl bestimmen lassen soll.

Ich danke schon mal für die Antwort und freue mich auf die Kommentare.

MfG. Chr. Zimper

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, DEKRA, Unglaubliches, Wichtige Verbraucherinfos, Willkürliches veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Kommentare zu Schadenregulierer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.