„Schäuble will totalen (Steuer-)Überwachungsstaat“

„…. was durch die Software der Banken auf Veranlassung des Bundesfinanzministeriums schon vor Jahren ermöglicht wurde.“

Schäuble will totalen (Steuer-)Überwachungsstaat

07:12 Uhr | Vertrauliche Mitteilungen

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble will das Bankgeheimnis komplett abschaffen und den direkten Zugriff auf die Bankkonten der Bürger erreichen. Steuerbehörden soll der direkte Zugriff auf die Konten der Bürger ermöglicht werden, was durch die Software der Banken auf Veranlassung des Bundesfinanzministeriums schon vor Jahren ermöglicht wurde.

Es bewahrheitet sich wieder einmal, daß der Staat am schlechtesten mit Geld umgehen kann, niemals mit seinen Steuereinnahmen auskommt und die Bürger nicht als „der Souverän“, sondern als zur Ausplünderung vorgesehene „Beute“ betrachtet werden.

Quelle: goldseiten.de, alles lesen >>>>>>>

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Das Allerletzte!, Netzfundstücke, Unglaubliches, Wichtige Verbraucherinfos, Willkürliches abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.