Schlagwort-Archive: AG Oberhausen

AG Oberhausen spricht dem aus abgetretenem Recht klagenden Kfz-Sachverständigen den restlichen Schadensersatz auf Erstattung der gekürzten Sachverständigenkosten mit Urteil vom 11.4.2018 – 37 C 323/18 – zu.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, die Redaktion des Captain-Huk-Blogs meldet sich zurück. Heute stellen wir Euch hier ein Urteil aus Oberhausen im Schadensersatzprozess um restlichen Schaden in Form der gekürzten Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht vor. Im Ansatz ist das Urteil in seinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , | 24 Kommentare

AG Oberhausen lehnt mit Urteil vom 15.9.2015 – 32 C 1445/15 – eine Übertragung des JVEG auf Privatgutachter ab und verurteilt die VHV zur Zahlung der gekürzten Sachverständigenkosten nit überzeugender Begründung.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, von Bayern geht es zurück nach Nordrhein-Westfalen. Nachfolgend veröffentlichen wir hier ein Urteil aus Oberhausen zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die VHV Allgemeine Versicherung AG. Wir halten dieses Urteil für eine prima Entscheidung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, VHV Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

AG Oberhausen spricht weitere Mietwagenkosten auf der Grundlage der Schwacke-Liste zu

Mit Datum vom 17.06.2011 (36 C 905/11) hat das Amtsgericht Oberhausen die beteiligte Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 162,61 € zzgl. Zinsen  verurteilt. Das Gericht legt bei der Schätzung des Normaltarifs die Schwacke-Liste zugrunde und erteilt der Fraunhofer Tabelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Oberhausen verurteilt beteiligte Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten

Mit Urteil vom 15.03.2010 (37 C 2257/09) hat das AG Oberhausen die beteiligte Versicherung zur Freistellung von weiteren Mietwagenkosten in Höhe von 188,05 € zzgl. Zinsen verurteilt. Das Gericht wendet die Schwacke-Liste an. Aus den Entscheidungsgründen: Der Kläger hat einen Anspruch auf Freistellung von Mietwagenkosten in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HDI-Gerling Versicherung, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Urteil des AG Oberhausen vom 08.12.2008 (38 C 1591/08) – und ein paar persönliche Worte.

Fünfhundert sind  geschafft.   Ich stelle mit dem Urteil des Amtsgerichtes Oberhausen hier und heute meinen 500. Beitrag bei Captain-HUK ein. Insgesamt sind bei Captain-HUK über 2030 Artikel veröffentlicht worden. Meine eingestellten Beiträge von Mai im Jahre 2007 bis heute machen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, In eigener Sache, Sachverständigenhonorar, Stellungnahme, Urteile | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare