ZDK geht gegen HUK-Pläne vor – Scharfe Kritik an geplantem Einstieg ins Servicegeschäft

Quelle: kfz-betrieb vom 02.09.2015

Der ZDK will gegen die Pläne der HUK-Coburg Versicherungsgruppe, künftig ihre Werkstattaktivitäten in allen Bundesländern anbieten zu wollen, vorgehen. Der Verband zweifelt an der kartellrechtlichen Zulässigkeit vorgegebener Festpreise für Dienstleistungen der Servicepartner. Entsprechend werde der ZDK das Bundeskartellamt um Prüfung ersuchen, kündigte der Zentralverband an.

Weiterlesen >>>>>

Siehe auch: Kfz-Betrieb vom 04.09.2015

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Erfreuliches, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Kartellrecht, Kaskoschaden, Netzfundstücke abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu ZDK geht gegen HUK-Pläne vor – Scharfe Kritik an geplantem Einstieg ins Servicegeschäft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.