Schadensmanagement à la Deutsche Post AG

Hier ein Anschreiben der Deutschen Post AG (SNL Schadenmanagement in Neuss) an den Geschädigten:

Sehr geehrter Herr …,

wir bedauern, dass es zu diesem Schadenfall gekommen ist.

Unsere Kraftfahrzeuge sind bei der HDI-Gerling Industrie Versicherung AG haftpflichtversichert. Die Deutsche Post AG reguliert die Schadenersatzansprüche aus Kfz-Unfallen im Namen und in Vollmacht der HDI-Gerling Industrie Versicherung AG selbständig.

Deshalb bitten wir Sie, den weiteren Schriftwechsel ausschließlich mit uns zu führen. Zur Vermeidung von Verzögerungen geben Sie bei Anrufen und Schreiben bitte immer unsere oben genannte Schadennummer an.

Bitte teilen Sie uns die Unfallkosten mit und fügen Sie die entsprechenden Belege und möglichst auch Schadenfotos bei. Wir werden dann die Zahlung des begründeten Ersatzbetrages durch unsere Buchhaltung veranlassen, bzw. zu Ihrer Ersatzforderung Stellung nehmen.

Wir bieten Ihnen auch gerne unseren Werkstattservice an. Dieser umfasst folgende Leistungen:

– Beauftragung einer Fachwerkstatt in Ihrer Nähe, die Ihr Fahrzeug repariert
– Vermittlungsservice innerhalb einer Stunde
– kostenloses Ersatzfahrzeug für die Dauer der Reparatur
– Hol- und Bringservice
– Fahrzeuginnen- und Außenreinigung
– 6 Jahre Garantie auf alle ausgeführten Arbeiten und Eintritt in die Herstellergarantie
– kostenlose Erstellung eines Kostenvoranschlags – eine andernorts hierfür anfallende Gebühr ist nicht in jedem Fall erstattungsfähig

Rufen Sie uns im Bedarfsfall einfach an.

Falls Sie während der Reparaturdauer ein Ersatzfahrzeug benötigen, teilen Sie uns dies bitte umgehend mit.

Wr führen gerne über EUROPCAR oder über die Hertz Autovermietung GmbH, die Buchung für Sie aus. Ein entsprechender Mietwagen wird Ihnen dann zum gewünschten Zeitpunkt zur Verfügung gestellt, selbstverständlich einschließlich Hol- und Bringservice.

Sie können sich auch direkt an die Ersatzwagen-Hotline der Firma EUROPCAR bzw. Firma Hertz unter

040 – 530 18 7709 (EUROPCAR, bitte Kunden-Nr. … und unsere Schadennummer angeben)

oder

030-51489595 (Hertz, bitte Kunden-Nr. … und unsere Schadennummer angeben)

wenden und ein Fahrzeug anmieten.

Mieten Sie anderweitig an, sichern wir Ihnen die Übernahme der Mietwagenkosten bis zu einem Tagessatz von 50,00 € zu. Höhere Kosten können von uns nicht übernommen werden.

Sollten Sie auf ein Mietfahrzeug verzichten, so steht Ihnen für den unfallbedingten Fahrzeugausfall eine Nutzungsausfallentschädigung zu, die sich nach der Klasse Ihres Fahrzeugs richtet.

Sollte aufgrund des Schadenumfanges ( größer 1.500,00 Euro ) ein Gutachten notwendig sein, kann dieses bei der Sachverständigenorganisation Dekra in Auftrag gegeben werde.

Geben Sie dazu bitte die Schadennummer und folgende Debitorennummer an: … .

Mit freundlichen Grüßen

Dieser Beitrag wurde unter DEKRA, Deutsche Post AG, Haftpflichtschaden, HDI-Gerling Versicherung, Mietwagenkosten, Nutzungsausfall, Unglaubliches, Willkürliches abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Kommentare zu Schadensmanagement à la Deutsche Post AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.