Schlagwort-Archive: AG Bernau

AG Bernau kürzt die Kosten für den 2. Fotosatz mit kritisch zu betrachtendem Urteil vom 3.2.2017 – 10 C 631/15 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, von Halle an der Saale geht es weiter nach Bernau. Nachfolgend stellen wir Euch wieder ein Urteil vor, das mehr als kritisch betrachtet werden muss. Grund dafür ist wieder einmal die unzutreffende Anwendung des § 287 ZPO. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Allianz Versicherung, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

AG Bernau verurteilt HUK-Coburg mit Urt. vom 2.8.2010 [ 10 C 515/10 (021) ] aus abgetretenem Recht.

Die Amtsrichterin des Amtsgerichtes Bernau hat mit Urteil vom 2.8.2010 – 10 C 515/10 (021) – die beklagte Haftpflichtversicherung verurteilt, die restlichen Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht  zu zahlen. Die Amtsrichterin griff zur Prüfung der Üblichkeit auf die BVSK-Honorarbefragung 2008/2009 zurück. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, RDG, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Bernau verurteilt beteiligte Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten (10 C 549/09 vom 01.02.2010)

Mit Urteil vom 01.02.2010 (10 C 549/09) hat das AG Bernau die beteiligte Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 849,66 € zzgl. Zinsen verurteilt. Das Gericht wendet die Schwacke-Liste an und lehnt die Fraunhofer Tabelle ab. Aus den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Haftungsteilung, Kaskoschaden, Mietwagenkosten, Quotenschaden, Sachverständigenhonorar, Unkostenpauschale, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile pro Schwacke | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Bernau verurteilt HUK-Coburg zur Zahlung restlichen SV-Honorars

Das AG Bernau hat mit Urteil vom 24.04.2008 – 10 C 383/07 (093) – die HUK-Coburg verurteilt, an das klagende SV-Büro für Kfz-Technik, Inhaber S., 300,88 € nebst Zinsen sowie außergerichtliche Anwaltskosten in Höhe von 41,77 € nebst Zinsen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare