Schlagwort-Archive: AG Bühl

Auch das AG Bühl verurteilt kurz und knapp die VHV zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten mit Urteil vom 13.3.2017 – 3 C 11/17 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, nachdem wir Euch heute vormittag ein kurzes und knappes Urteil gegen die VHV Versicherung vorgestellt hatten und wir bereits eine Vermutung bezüglich des Vorgehens der VHV geäußert hatten, stellen wir Euch hier und heute noch ein weiteres … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, VHV Versicherung | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

AG Bühl verurteilt den VN der Allianz zur Zahlung der gekürzten Sachverständigenkosten mit Urteil vom 06.06.2016 (AZ 3C 58/16)

Hier ein aktuelles Urteil aus Bühl zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen den VN der Allianz Versicherung, das als Redaktionsbeitrag eingestellt werden soll. Die gegenständliche Entscheidung ist im Ergebnis zwar richtig, in der Begründung jedoch leider fehlerhaft, da das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Allianz Versicherung, Bagatellschaden, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

AG Bühl verurteilt am 14.12.2015 – 3 C 276/15 – die HUK-COBURG Allgemeine Versicherungs AG zur Zahlung der vorgerichtlich gekürzten Sachverständigenkosten.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, die kurze Weihnachtswoche beginnen wir hier mit einem Urteil aus Bühl zu den Sachverständigenkosten gegen die HUK-COBURG. In diesem Fall war es die HUK-COBURG Allgemeine Versicherungs AG, die den Schadensersatzanspruch des Geschädigten auf Erstattung des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

AG Bühl verurteilt am 11.11.2015 (7 C 49/15) das Deutsche Büro Grüne Karte e.V. zur Zahlung restlichen Sachverständigenhonorars

Das AG Bühl hat 11.11.2015 unter der AZ 7 C 49/15 dem klagenden Geschädigten bzgl. rechtswidrig gekürztem Sachverständigenhonorar Recht gegeben: Aktenzeichen: 7 C 49/15 Amtsgericht Bühl Im Namen des Volkes Urteil In dem Rechtsstreit … – Kläger – gegen Deutsches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsches Büro Grüne Karte, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Das AG Bühl spricht mit Urteil vom 11.11.2015 (AZ 7 C 95/15) restliches durch die HUK-Coburg gekürztes Honorar zu

Das AG Bühl hatte sich mit einem gekürzten Sachverständigenhonorar zu befassen. Der Sachverständige klagte aus abgetretenem Recht. Die Richterin wechselte zwar zum Werkvertragsrecht anstatt im Schadenersatzrecht zu bleiben und hat zudem übersehen, dass es eine Honorarvereinbarung gab, wodurch sie auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Amtsrichter des AG Bühl mit klarer Hinweisverfügung zu den erforderlichen Mietwagenkosten pro Schwacke (AG Bühl Hinweis-Verfügung vom 2.8.2012 – 7 C 185/12 -).

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, nachdem zu der Hinweisverfügung des AG Achern ein Kommentator einen Hinweis auf ähnliche Verfügungen des gleichen Richters, der auch in Bühl Recht spricht, gab, hat der Kommentator jetzt die Hinweisverfügung für die Mietwagenkosten pro Schwacke zugeleitet. Gerne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, VERSICHERUNGEN >>>>, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Bühl verurteilt HUK Coburg zur Erstattung der restlichen Sachverständigenkosten (Az.: 7 C 305/10 vom 26.10.2010)

Mit Entscheidung vom 26.10.2010 (7 C 305/10) wurde die HUK Coburg Versicherung durch das Amtsgericht Bühl zur Erstattung des restlichen Sachverständigenhonorars verurteilt. Die Klage erfolgte durch den Sachverständigen aus abgetretenem Recht. Bei diesem Verfahren hat es die HUK einmal mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Erfüllungsgehilfe, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, RDG, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

AG Bühl zur nicht bewiesenen Gleichwertigkeit (7 C 59/10 vom 27.07.2010)

Das Amtsgericht Bühl hat sich in seinem Urteil vom 27.07.2010 (AZ 7 C 59/10) sehr schön mit der Pflicht des Schädigers zum Beweis der Gleichwertigkeit der Reparatur in einer von der Versicherung benannten Werkstatt befasst. Nachfolgend das Urteil: Im Namen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fiktive Abrechnung, Gleichwertigkeit, Haftpflichtschaden, Lohnkürzungen, Stundenverrechnungssätze, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 9 Kommentare

AG Bühl verurteilt wieder einmal die HUK-Coburg (7 C 345/09 vom 29.04.2010)

Von einem Rechtsanwalt erhielt ich heute das nachfolgende interessante Urteil des Amtsgerichtes Bühl (AZ 7 C 345/09 vom 29.04.2010), das sich mit der Frage der Erstattungsfähigkeit der Sachverständigenkosten und der Kosten der Einholung der Deckungszusage bei der Rechtschutzversicherung beschäftigt: Im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfüllungsgehilfe, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

AG Bühl verurteilt HDI zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten (3 C 112/09 vom 26.05.2010)

Mit Urteil vom 26.05.2010 (3 C 112/09) hat das AG Bühl die beteiligte Versicherung  zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 181,43 € zzgl. Zinsen verurteilt. Das Gericht legt die Schwacke-Liste zugrunde. Aus den Entscheidungsgründen: Das Urteil ergibt gemäß § 313a Abs. 1 ZPO ohne Darstellung des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HDI-Gerling Versicherung, Mietwagenkosten, Rechtsanwaltskosten, Urteile, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Bühl urteilt negativ

Das AG Bühl urteilt unter den AZ 3 C 305/08 vom 30.07.2009 mit einer sehr bedenklichen Begründung: in dem Rechtstreit SV xy KIäger Prozessbevollmächtigte: RA xy gegen HUK-Coburg Beklagte Prozessbevollmächtigte RA ab wegen Forderung hat das Amtsgericht Bühl ohne mündliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BVSK, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , | 41 Kommentare

Sachverständigenhonorarurteil des AG Bühl vom 01.07.2008 – 3 C 99/07

Das Amtsgericht Bühl (3 C 99/07 vom 01.07.2008) verurteilt die HUK-Coburg wegen nicht regulierten Sachverständigenhonorares zur Zahlung in Höhe von 199,23 € nebst Zinsen sowie zur Freistellung von vorgerichtlichen Anwaltskosten. Die Kosten des Rechtsstreites trägt die Beklagte. Aus den Gründen: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar